Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Die besondere Reise 1001 Nacht

Reise drucken
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Das zauberhafte Königreich Marokko erleben wir auf einer märchenhaften Reise zu alten Sultansstädten voller Kultur und Historie und wundervollen Landschaften. Wir übernachten in exklusiven Riad-Residenzen oder -Palais und genießen den Flair von 1001 Nacht. In kleiner Gruppe, im komfortablen Van oder Minibus, reisen wir zu den Höhepunkten im Königreich und lernen Land und Leute kennen. Diese Marokko-Reise ist etwas ganz besonderes und bietet hohen Komfort.     Marrakesch – Straße der Kasbahs – Fès – Meknès – Rabat – Casablanca – Essaouira – Marrakesch

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug inkl. Steuern und Gebühren (z.B. Lufthansa, TAP Air Portugal, Ryanair oder gleichwertig. Bitte beachten Sie das Umsteigeverbindungen sowie Nachtflüge möglich sind )
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 10 Übernachtungen/Frühstück in komfortablen Riads (Marrakesch, Fes, Chefchaouen, Essaouria)
  • 2 Übernachtung mit Frühstück im luxuriösen Wüstencamp
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in guten 4-Sterne Hotels (Landeskategorie)
  • 13 x Mittagessen in lokalen Restaurants, 1 x Abendessen und Show im Chez Ali
  • Ausflüge und Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • Fahrt im Allradfahrzeug in Erg Chebbi/Merzouga
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • max. 16 Personen
  • 50,- € Online Rabatt pro Buchung

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Trinkgelder (für 2 Wochen werden 50,– € p.P. erwartet)
  • Fakultative Ausflüge
  • Flughafenzuschläge
    • ab/bis Köln: Kein Zuschlag​
    • ab/bis Berlin: + 49,– €​
    • ab/bis München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg: + 79,– €​​
    • ab/bis Frankfurt, Hannover, Leipzig, Wien, Basel, Zürich: + 98,– €​

Einreisebedingungen

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist. (Änderungen vorbehalten).

Reiseverlauf

Tag 1 Flug nach Marrakesch
 
Flug von Deutschland, der Schweiz oder Österreich nach Marrakesch. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zur Riad-Residenz in Marrakesch.

 
Tag 2 Marrakesch

 
Vormittags unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch die schönste der 4 Königs-/Sultanstädte (Weltkulturerbe). Wir sehen die Koutoubia-Moschee mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem maurischen Minarett und den Bahia-Palast. Weiter besuchen wir die außerhalb der Stadt gelegenen Menara-Gärten vor der oft schneebedeckten Kulisse des Hohen Atlas-Gebirges. In der Medina besuchen wir die Souk-Gassen der Handwerkergilden und sehen Tuchhändler, Färber, Schuhmacher, Drechsler, Gold-, Messing- und Kupferschmiede. Am Nachmittag besuchen wir den Platz der Gaukler, Djemaa el-Fna. Hier versammeln sich Akrobaten, Musiker, Gaukler, Henna-Malerinnen, Wasserverkäufer, Schlangenbeschwörer und zahlreiche mobile Garküchen. Eine atemberaubende Atmosphäre. Alles erleben wir aus nächster Nähe und können von den einheimischen Köstlichkeiten probieren.

 
Tag 3 Marrakesch – Hoher Atlas – Ait Benhaddou – Ouarzazate

 
Von Marrakesch geht es nach Süden über die Passstraße (Tizi n´Tichka-Pass, 2200 m ü.M). Unterwegs haben wir atemberaubende Ausblicke auf die herrliche Hochgebirgslandschaft mit 4000 m hohen Gipfeln und tiefen Tälern. Am Nachmittag erreichen wir am Südrand des Gebirges eine Wohnburg der Berber, Kasbah Ait Benhaddou (Weltkulturerbe) und erreichen Ouarzazate, auch das Tor zur Wüste genannt. Hier und in Ait Benhaddou wurden zahlreiche bekannte Filme gedreht. Wir übernachten in einem guten 4-Sterne Hotel.

 
Tag 4 Ouarzazate – Straße der Kasbahs – Dadestal – Tinerhir – Todra-Schlucht – Erg Chebbi

 
Heute fahren wir auf einer der schönsten Routen des Königsreiches. Wir fahren auf der „Straße der Kasbahs“ durch das wildromantische Dadestal. Hier sehen wir zahlreiche braune Lehm-Wohnburgen (Kasbahs) inmitten safig-grüner Palmenoasen vor der Kulisse des oft schneebedeckten Hohen Atlas. Wir passieren die Rosenstadt und machen Fotostopps z.B. an der Kasbah Amerdihil. In Tinerhir besuchen wir eine Familie zur typischen Teezermonie. Auf der Weiterfahrt sehen wir die atemberaubende Todra-Schlucht und erreichen am Abend nahe Erfoud das Sandwüstengebiet von Erg Chebbi. Hier übernachten wir in einem komfortablen Wüsten-Camp (Zelte mit priv. DU/WC) direkt am Rande der riesigen Sanddünen.

 
Tag 5 Erg Chebbi – Oase Merzuga – Erg Chebbi

 
Frühmorgens erleben wir den eindrucksvollen Sonnenaufgang in den Sanddünen der Sahara-Wüste. Mit Allradfahrzeugen besuchen wir dann die kleine Oase Merzuga. Den Nachmittag genießen wir am Pool unseres Wüstencamps oder machen einen privaten Kamelritt in die Dünen. Den Sonnenuntergang sollten wird dann wieder auf den hohen Sanddünen erleben.

 
Tag 6 Erg Chebbi – Oasen des Tafilalet – Ziz-Schlucht – Atlas Gebirge – Ifrane – Fès

 
Wir reisen nach Norden und sehen zuerst das Oasengebiet der Tafilalet. Dann durchqueren wir das Atlas Gebirge, an dessen Südrand die Ziz-Schlucht liegt. Im Gebiet des Mittleren Atlas besuchen wir den Kurort Ifrane, wo noch die seltenen Zedern wachsen. Gegen Abend erreichen wir die älteste der Königsstädte, Fès. Fès ist die älteste der Sultanstädte und das geistige und religiöse Zentrum Marokkos. Die Stadt gliedert sich in 2 Teile Fès el Bali und Fès el Jdid. Die Stadt spiegelt in vielen Teilen ein mittelalterliches Flair wieder. Besonders pittoresk sind die Gassen der Handwerkergilden: Tuchhändler, Messingschmiede, Drechsler, Gerber, Färber oder der Goldbazar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Gerberviertel Chouara, der Haupteingang zum Königspalast, verschiedene Stadttore, Medresen, die religiöse Universität und Moscheen. Von einem Aussichtspunkt hat man einen guten Überblick über die Stadt. Übernachtung in einer Riad-Residenz.

 
Tag 7 Fès – Meknès – Fès

 
Fès ist das geistige und religiöse Zentrum des Landes. Auf unserer Besichtigung sehen wir das alte Judenviertel Mellah, das Grabmal Moulay Idriss und das Haupttor des Königspalastes. Danach besuchen wir die Medina mit den Souks und dem Gerber- und Färberviertel und laufen durch die Gassen der Handwerksgilden (Weltkulturerbe). Am Nachmittag Ausflug in die nahe, kleinste der Königsstädte, nach Meknès. Meknès ist die kleinste der „Königsstädte“ und liegt in einer fruchtbaren Ebene zwischen dem Rif-Gebirge im Norden und dem Mittleren Atlas. Das alte Meknès ist von einer Stadtmauer umgeben, das bekannteste Bauwerk ist das Stadttor Bab Mansour am Platz Hédim. Weiter als Weltkulturerbe geschützt sind die ehemaligen Getreidespeicher und Stallungen des Heri es Souani und die gut erhaltene Medina. Wir übernachten in einer Riad-Residenz in Fès.

 
Tag 8 Fès – Volubilis – Moulay Idriss – Rif-Gebirge – Chefchouen

 
Wir reisen weiter nach Norden und besuchen zunächst die alte römische Stadt Volubilis (Weltkulturerbe). Besonders gut erhalten sind zahlreiche wunderschöne Mosaike. In Sichtweite entfernt liegt der Wallfahrtsort Moulay Idriss. Durch eine wunderschöne Landschaft fahren wir weiter ins Rif-Gebirge zur gut erhaltenen maurischen Stadt Chefchaouen. 2 Übernachtungen in einer Riad-Residenz.

 
Tag 9 Chefchaouen – Tétouan – Chefchaouen

 
Heute besuchen wir zunächst in Tétouan die gut erhaltene typische maurische Altstadt (Weltkulturerbe). Am Nachmittag machen wir einen Rundgang durch die Medina von Chefchaouen mit ihren malerischen Gassen.

 
Tag 10 Chefchaouen – Bouknadel – Rabat – Casablanca

 
Auf pittoresker Strecke reisen wir weiter zur Haupt- und Königsstadt Rabat an der Atlantik-Küste. Vorher besuchen wir Jardin Exotiques de Bouknadel, ein großes Stück Urwald mit tropischen Pflanzen von den Karibischen Inseln und Südamerikas. Anschließend Weiterfahrt zur Haupt- und Königsstadt Rabat. Wir sehen die Medina mit der Kasbah (Weltkulturerbe). Weiter sehen wir den Hassanturm, das Königsmausoleum, und die Chellah, Nekropole der Merinien. Wir übernachten in einem 4-Sterne Hotel in Casablanca.

 
Tag 11 Casablanca – El Jadida – Essaouira

 
Auf einer Panorama-Stadtrundfahrt sehen wir die große Moschee Hassan II., den Platz Mohammed V. und die Corniche. Dann besuchen wir die portugiesische Altstadt von El Jadida (Weltkulturerbe). Gegen Abend erreichen wir Essaouira. In Essaouira stehen die wunderschöne Medina und die Befestigungsanlagen aus portugiesischer Kolonialzeit unter dem Schutze der UNESCO. Heute hat sich Essaouira zum Zentrum des Kunsthandwerks entwickelt. In der Medina findet man zahlreiche Künstlerwerkstätten (Maler, Holzschnitzer, Töpfer, Kunstschmiede und Schneider). Hier kann man den Künstlern bei der Arbeit zuschauen oder auch schöne Handwerksstücke erwerben. Die massiven Befestigungsanlagen sind aus französischer und portugiesischer Zeit. Auf der einen Seite der Altstadt erstreckt sich eine raue Felsküste, auf der anderen Seite beginn ein riesiger breiter Sandstrand. Wegen des häufigen Windes kommen zahlreiche Surfer nach Essaouira. 2 Nächte in einer Riad-Residenz.

 
Tag 12 Essaouira

 
 Vormittags besichtigen wir die Medina (Weltkulturerbe), wo heute zahlreiche Künstler ihre Ateliers und Werkstätten haben: Wir können ihnen bei der Arbeit zuschauen: Maler, Steinmetze, Holzschnitzer und Töpfer. Weiter sehen wir die alte Befestigungsanlage aus portugiesischer Zeit mit dem Fischereihafen. Die Altstadt liegt auf einem Felsvorsprung, der ins Meer hinausragt, auf der einen Seite von schroffen Felsen umgeben, auf der anderen Seite liegt ein langer flachabfallender Sandstrand. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, z. B. für einen Strandspaziergang oder einen Einkaufsbummel.

 
Tag 13 Essaouira – Marrakesch – Fantasia Chez Ali

 
Vormittags Freizeit. Am Nachmittag sind wir zurück in Marrakesch. Dort erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: die Fantasia Chez Ali, ein opulentes marokkanisches Abendessen mit Folklore und Reiterspielen. 2 Übernachtungen in einer schönen Riad Residenz.

 
Tag 14 Marrakesch

 
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch des bekannten Jardin Majorelle des Modeschöpfers Yves Saint-Laurent oder einen Bummel durch die Souks. Der Reiseleiter vermittelt auch gerne einen Ausflug zum „Le Paradis du Safran“, wo Safran, Heil- und Gewürzkräuter, Zitrusfrüchte, Papayas und andere Obstsorten wachsen (Safranernte im November). Auch ein Barfußpfad über Kräuter und durch Fußbäder ist eine gesunde Abwechslung.

 
Tag 15 Marrakesch – Rückflug

 
Transfer zum Flughafen und Rückflug wie gebucht.

  • *Programmänderungen vorbehalten

 

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise pro Person der Reise Die besondere Reise 1001 Nacht. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DoppelzimmerEinzelzimmer
0806202308.06.202322.06.20231748 €2268 €
0709202307.09.202321.09.20231848 €2368 €
2809202328.09.202312.10.20231848 €2368 €
1910202319.10.202302.11.20231848 €2368 €
1611202316.11.202330.11.20231748 €2268 €
3011202330.11.202314.12.20231648 €2168 €
1805202318.05.202301.06.20231878 €2398 €

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bei Buchungswunsch von mehr als 4 Personen schicken Sie bitte Ihre Anfrage direkt an: info@ijo-reisen.de


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

4. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz