Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Große Rundreise Sultanat Oman

Reise drucken
Grosse Rundreise Oman 2023
Grosse Rundreise Oman 2023
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Dubai – Khasab – Jabal Harim – Muscat – Jabrin – Bahla – Jabal Shams – Al Hamra – Nizwa – Birkat al Mauz – Ibra – Wahiba Sands – Wadi Bani Khalid – Sur – Wadi Tiwi – Muscat – Salalah – Ubar – Rub al-Khali – Muscat

Unser bewährtes und sorgfältig konzipiertes Routing lässt die Teilnehmer in knapp zwei aufregenden Wochen den gesamten Oman, von der Enklave Musandam im äußersten Norden bis zur Metropole des Südens, Salalah, intensiv erfahren. Die Fahrten im bequemen Reisebus und vollklimatisierten Allradfahrzeugen. Ein erfahrener deutsch sprechender Reiseleiter begleitet die Gruppe während der gesamten Reise und bringt uns Land und Leute näher.

Leistungen im Reisepreis:

  • Flüge mit QATAR AIRWAYS ab/bis Frankfurt über Doha nach Dubai/von Salalah inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • inneromanische Flüge mit OMAN AIR von Khasab nach Muscat/von Muscat nach Salalah inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels gemäß Tourverlauf (Standard Landeskat.) oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • klimatisierter Bus; Geländewagen (Tag 5-7 und 11)
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung
  • Frühbucher-Ermäßigung (2% bis 5 Monate vor Abreise)
  • max. 16 Personen
  • Reisehandbuch Oman

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Anschlussflug ab allen deutschen Flughafen ab ca. 100,- € 

Geplante Hotels *vorbehaltlich Änderungen

Ort Hotel Übernachtungen
Dubai HILTON MURAQABAT **** 1
Khasab ATANA **** 2
Muscat RAMEE GUEST LINE**** 1
Nizwa FALAJ DARIS *** 1
Wahiba WÜSTENCAMP ARABI. ORYX **** 2
Muscat RAMEE GUEST LINE**** 1
Salalah HILTON STRANDRESORT ****+ 3

Visum: Dubai: kostenlos bei Einreise / Oman: kostenlos bei Einreise

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

 

Reiseverlauf

  •  

1. Tag:

Linienflug mit QATAR AIRWAYS von Frankfurt (über Doha) nach Dubai und Transfer zum Hotel.

2. Tag:

Vormittags orientierende Stadtrundfahrt in Dubai. Danach Fahrt nordwärts über das Emirat Ras Al Khaimah in das Sultanat Oman. Vorbei an schönen Sandstränden und steilen Klippen geht es über Bukha (Fotostopp) nach Khasab, der Hauptstadt von Musandam. Nachmittags besuchen wir die Festung von Khasab. Dieses Fort wurde im 16. Jhd., als sie die Straße von Hormuz besetzten, von den Portugiesen erbaut. Zwei Übernachtungen. (225 km)

3. Tag:

Vormittags unternehmen wir einen Ausflug mit einem traditionellen omanischen Fischerboot, einer Dhau. Die Fahrt führt zum Khor Sham, wo das türkisblaue Wasser einen reizvollen Kontrast zu den weißen Kalksteinklippen bildet. Unterwegs Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln. MIt etwas Glück sehen wir Delfine. Das Mittagessen an Bord. Am Nachmittag dann Fahrt in die Berge. Auf 1.100 m über dem Meeresspiegel gelangen wir auf die Passhöhe unter dem Jabal Harim, mit 2.087 m die höchste Erhebung Musandams. Hier sehen wir Fossilien und auch Felsritzungen. Auf dem Rückweg zur Küste genießen wir fantastische Ausblicke auf das schroffe Gebirge. (110 km)

4. Tag:

Morgens kurzer Flug zur Hauptstadt des Oman Muscat. Fahrt durch das Regierungsviertel Shatti Al Qurm zum Royal Opera House, welches mit kostbaren Marmorböden und Vertäfelungen ausgestattet ist (Besichtigung muss entfallen, wenn eine Veranstaltung stattfindet). Nach dem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant besuchen wir das Bait al-Zubair Museum, welches uns erste Einblicke in die Kultur des Omans gibt, und sehen den Arbeitspalast des Sultans, den Al Alam Palast. Abschließend das Hafenviertel Muttrah und ein Bummel über den Souk. (80 km)

5. Tag:

Nach der Besichtigung der Großen Moschee in Muscat geht es in Geländewagen nach Jabrin, wo wir den liebevoll restaurierten, ehemaligen Wohnpalast der Imame anschauen und einen Einblick in das omanische Leben vergangener Zeiten erhalten. In der Nähe liegt die Oasenstadt Bahla mit der Festung Hisn Tamah (UNESCO-Weltkulturerbe), wo wir für ein Foto stoppen. Dann Weiterfahrt auf schöner Strecke hinauf zum Jabal Shams, dem Berg der Sonne. Das Plateau liegt oberhalb einer gewaltigen Schlucht, die zu Recht „Grand Canyon des Oman“ genannt wird. Über Al Hamra mit seinen alten Lehmbauten geht es weiter nach Nizwa. (375 km)

6. Tag:

Die Kuppel der Moschee und der gigantische Wehrturm der benachbarten Festung ragen schon von weitem über die Wipfel der Palmen und bestimmen die Silhouette dieser geschichtsträchtigen Oase, der alten Hauptstadt des Oman. Wir besuchen die Festung und den Souk mit seiner reichen Auswahl an Beduinenschmuck. Weiter geht es nach Birkat Al Mauz, einer Oase am Fuße des Gebirges, wo wir das Falaj-Bewässerungssystem kennenlernen. Über Ibra, hier sehen wir die Minzifah-Ruinen, geht es in die Wüste zu unserem feststehenden komfortablen Wüsten-Bungalowcamp. Abends Fahrt in die Sanddünen für einen hoffentlich malerischen Sonnenuntergang. (225 km)

7. Tag:

Heute steht ein Ausflug ins spektakuläre Wadi Bani Khalid auf dem Programm. Wir laufen zu einem glasklaren Seen, wer möchte, kann hier schwimmen. Anschließend Jeepfahrt auf alten Dünentreks in die Wüste Ramlat al Wahiba. (150 km)

8. Tag:

Wir steigen wieder um in den Bus und fahren zur Hafenstadt Sur, wo wir eine Dhau-Werft, in der noch traditionell gearbeitet wird, besuchen. Anschließend geht es weiter zum Wadi Tiwi mit wild erodierter Landschaft. Herrliche, von Palmen umstandene Pools begeistern bei einem Gang durch die Schlucht. Danach Fahrt zum Bimah Sinkhole, einem Kalksteinkrater mit türkisfarbenem Wasser, das zum Schwimmen einlädt. Dann Rückfahrt nach Muscat. (350 km)

9. Tag:

Flug in den Süd-Oman nach Salalah. Die Stadt ist vom Meer auf der einen und hohen Bergketten auf der anderen Seite eingeschlossen. Ausgedehnte Felder und Plantagen zeugen vom hier herrschenden außergewöhnlichen Klima. Nach der Ankunft Fotostopp am Al-Husn Sultanspalast und Bummel über den Basars. Weiter geht es zu den Ausgrabungen von Al Baleed, des alten Salalah und Besuch des angeschlossenen Museums. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant Fotostopp an der Sultan Qaboos Moschee und beim Grab von Nabi Imran. Drei Übernachtungen im Strandresort. (80 km)

10. Tag:

Heute zuerst Fahrt zur Küstenstadt Mirbat, in der sich noch alte Häuser mit geschnitzten Fenstern und Türen, die typisch für den architektonischen Stil der Region waren, finden. Danach die Ruinenstadt Sumhuram, eines der früheren Zentren des Weihrauchhandels und wichtiger Hafen (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Legende nach befand sich hier einer der Paläste der sagenhaften Königin von Saba. Weiter nach Taqah, einst eine wichtige Hafenstadt, hier besichtigen wir das alte Fort. Danach fahren wir entlang bizarrer Felslandschaften zur malerischen Bucht von Mughsayl. Hohe Klippen, weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser schaffen eine atemberaubende Kulisse. Entlang der Serpentinenstraße sehen wir die berühmten Weihrauchbäume und haben einen fantastischen Blick auf Salalah und Umgebung. (250 km)

11. Tag:

Ganztägige Geländewagentour zunächst nach Norden ins Qara-Gebirge. Unterwegs genießen wir die Aussicht über die Salalah-Ebene mit ihren dicht bewachsenen Wäldern. Nach 165 km erreichen wir das erst 1992 von Forschern entdeckte Ubar und erkunden die historischen Ruinen. Dann brechen wir auf ins „Leere Viertel“ der Rub al-Khali Wüste. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Thumrit ein kurzer Abstecher ins Wadi Doka, das für seine Weihrauchbäume bekannt ist. (350 km)

12. Tag:

Nachts früher Rückflug mit QATAR AIRWAYS über Doha. Ankunft in Frankfurt am frühen Nachmittag.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise der Reise Große Rundreise Sultanat Oman. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DZEZ
04.03.202304.03.2023 15.03.20233890 €4620 €
07.10.202307.10.2023 18.10.2023 3890 €4620 €
11.11.202311.11.2023 22.11.2023 3890 €4620 €

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage
(keine verbindliche Buchung):

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz