Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Türkei – Asien und Europa

Reise drucken
Istanbul-Bosporusfahrt
Istanbul-Bosporusfahrt
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Die Türkei ist ein wundervolles Reiseland. Wir besuchen die Weltmetropole Istanbul, die Hauptstadt Ankara, die berühmten Ausgrabungen von Troja, Pergamon und Ephesus sowie die einstige Hauptstadt der Hethiter. Wir erleben fantastische Naturwunder in Kappadokien und Pamukkale sowie schöne Landschaften, aber auch tanzende Derwische und liebenswerte, gastfreundliche Menschen.

Antalya – Kappadokien – Ankara – Istanbul – Izmir – Türkische Riviera – Antalya 

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug nach Antalya inkl. Flughafensicherheitsgebühr und Steuern
  • Rundreise im klimatisiertem Reisebus/Minibus/Van
  • 14 x Übernachtung mit Frühstück in guten, gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 4 Sterne)
  • 13 x Abendessen im Hotel, sowie 1 Abendessen in einem Fischrestaurant in Istanbul
  • Ausflüge und Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • max. 16 Reiseteilnehmer
  • 50,- EUR Frühbucherrabatt bis 31.12.22

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Fakultative Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Trinkgelder (auf der Rundreise werden 30,– € je Person empfohlen)
  • Persönliche Ausgaben

Hinweis:

Folgende Angaben gelten für deutsche Staatsangehörige:  Für die Reise ist ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der noch mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig ist.

Aktuelle Informationen zu Ihrer Reise – Was Sie beachten müssen

Für diese Reise gilt das „2G-Prinzip“. Zum Antritt der Reise müssen folgende Nachweise vorgelegt werden:

  • Vollständiger Impfschutz (gem. RKI) mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff
  • Oder ein Nachweis über eine Genesung von einer Infektion mit dem Coronavirus (frühestens 28 Tage und max. 3 Monate nach einer Infektion)
  • Oder ein Nachweis über eine Genesung von einer Infektion mit dem Coronavirus und zusätzlich zwei Impfungen. Die zweite Impfung erfolgte mindestens 14 Tage vor Reisebeginn

Reiseverlauf

Tag 1:  Deutschland – Türkei
Herzlich Willkommen in der Türkei. Am Flughafen werden Sie schon erwartet und zu unserem Hotel gebracht.

 
Tag 2: Antalya – Konya – Kappadokien

Nach dem Frühstück fahren wir von der Mittelmeerküste durch das Taurus-Gebirge auf die anatolische Hochebene nach Konya. Wir besuchen das Kloster der „tanzenden Derwische“ und fahren anschließend weiter nach Kappadokien, wo wir für drei Nächte unser Hotel beziehen.

 
Tag 3: Kappadokien – Kaymakli – Pasabag Tal

Heute geht es zuerst zu „Ücgüseller“, den Feenkaminen und wir besuchen dann Kaymakli, eine große unterirdische Stadt. Auf acht Etagen entdecken wir das Labyrinth aus Gängen und Räumen. Mit einer Wanderung am Roten Berg bis zum Dorf Cavusin und einem Besuch der einzigartigen Felsformationen im Pasabag Tal lassen wir den Tag ausklingen. Unser Reisetipp: Besuchen Sie am Abend die Vorführung der Tanzenden Derwische (ca. 39,– €).

 
Tag 4: Kappadokien – Uchicar – Göreme – Sinasos

Unser Reisetipp: Frühmorgens gibt es bei gutem Wetter die Gelegenheit zu einer 45-minütigen Heißluftballonfahrt (ca. 200,– €). Uchicar, der Burgfelsen und das Taubental sind unsere erste Station. Hier bietet sich ein schöner Ausblick über das ganze Gebiet. Anschließend besuchen wir die Höhlenkirchen im Göremetal (Weltkulturerbe) und sehen dann das griechische Dorf Sinasos. Unser Reisetipp: Am Abend haben Sie die Möglichkeit einen türkischen Abend mit Folklore zu erleben! (ca. 29,– €).

 
Tag 5:  Kappadokien – Hattusha – Ankara

Wir reisen über das anatolische Hochplateau zur einstigen Hethiter-Hauptstadt Hattusha (Weltkulturerbe). Hattuscha war die Hauptstadt des Hethiter Volkes und liegt etwa 170 km östlich von Ankara im anatolischen Hochland. Bereits 1986 wurden Hattuscha und das benachbarte hethitische Heiligtum Yazilikaya in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen. Die Überreste der Tempel, Paläste, Stadtmauern und Tore sind in der Blütezeit im 13. Jh.v.Chr. entstanden. Besonders viele Mythen ranken sich um den grünen Stein von Hattuscha, ein fast quadratischer Felsblock aus grünem Gestein. Das Löwentor ist eines von 3 Stadttoren der Stadtmauer. Des Weiteren sieht man den Wall von Yerkapi, das Sphinx-Tor, die Hieroglyphenkammer und Tempelreste.
Das Hethiter-Reich wurde hier schon 2000 v.Chr. gegründet. Bei Yazilikaya sehen wir den einzigartigen Freilichttempel und die Stadtmauer in schöner Landschaft gelegen, bevor wir weiter in die Hauptstadt Ankara fahren.

 
Tag 6: Ankara – Istanbul

In der Hauptstadt Ankara besuchen wir das Nationalmuseum und sehen anschließend das Mausoleum von Atatürk, dem Gründer der modernen Türkei. Nachmittags führt uns unsere Reise weiter nach Istanbul, der Stadt auf 2 Kontinenten.

 
Tag 7:  Istanbul

Die Stadt auf 2 Kontinenten verfügt über 9 Weltkulturerbe-Stätten im historischen Altstadtbereich, u.a. die Hagia Sophia, den Topkapi-Sultanspalast, die Sultan-Ahmed-Moschee, die Suleymaniye-Moschee sowie die byzantinische Stadtmauer. Istanbul hat eine 2.600 Jahre alte Geschichte und zählt heute zu den bevölkerungsreichsten Städten der Welt. Die Stadt hat eine strategische wichtige Lage an der Meeresenge Bosporus zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer. Zahlreise Kulturen und Religionen haben das Stadtbild von Istanbul geprägt: Griechen, Römer, Byzantiner, Osmanen und Türken. Heute sind Europa und Asien durch 4 Brücken über den Bosporus, sowie einen Tunnel verbunden. Wir besuchen die berühmte Hagia Sophia, die Blaue Moschee, das Hippodrom und den Topkapi-Palast und sehen das „Goldene Horn“. Das Abendessen wird in einem typischen Fischrestaurant serviert.

 
Tag 8: Istanbul – Bursa

Unser Reisetipp: Unternehmen Sie Vormittags eine Bootsfahrt auf dem Bosporus (ca. 25,– €). Nach einem Bummel über den Ägyptischen Bazar fahren wir weiter nach Bursa und besichtigen die Große Moschee. Anschließend bleibt genug Zeit um über den 500 Jahre alten Seidenbazar zu schlendern.

 
Tag 9: Bursa – Dardanellen – Troja – Ayvalik

Die Fahrt führt uns entlang der Meeresenge der Dardanellen nach Troja. Troja wurde 3.000 v.Chr. gegründet und erlebte seine Blütezeit während der griechischen Hochkultur. Der alt-griechische Schriftsteller Homer beschrieb die Schlacht um Troja. Heute liegen die Ausgrabungen unweit der Stadt Canakkale nahe der Meeresenge der Dardanellen in der Türkei. Troja wurde bekannt durch die List des hölzernen Pferdes, durch das man in die Stadt gelangte und diese erobern konnte. Heute erwartet den Besucher ein großflächiges Ausgrabungs-Ruinenfeld. Dort besichtigen wir die legendären Ausgrabungen. Zur Übernachtung fahren wir weiter in die Gegend von Ayvalik.

 
Tag 10: Pergamon – Izmir – Kusadasi

Wir besuchen die Ruinen des antiken Pergamons mit der Akropolis, dem Theater und dem Trajan-Tempel. Die antike Stadt Pergamon liegt auf einem Berg, den man heute per Seilbahn erreicht. Aber auch im Tal gibt es interessante Ruinen aus römischer Zeit. Beeindruckend ist das Theater mit 10.000 Sitzplätzen, welches an einem Steilhang liegt. Das 2.200 Jahre alte Gymnasium steht nahe der Akropolis, unterhalb des Hera-Tempels. Von der höchsten Stelle des Burgberges hat man einen überraschenden Ausblick auf einen dahinter liegenden Stausee. Im Tal sind die Ruinen der Johannes-Basilika bedeutend. Übrigens sind Teile der Ausgrabungen Pergamons auch im Pergamon-Museum in Berlin zu sehen.Anschließend fahren wir über Izmir in die Urlaubsregion Kusadasi, wo wir die nächsten drei Nächte im Hotel verbringen werden.

 
Tag 11: Kusadasi – Ephesus

Ausführliche Besichtigung von Ephesus, der größten Ruinenstadt Kleinasiens. Wir sehen das Theater, die Agoras, Bäder, Tempel und die Celsius-Bibliothek. Besonderes Highlight ist die Johannes-Basilika mit dem Grab des Heiligen.

 
Tag 12: Kusadasi – Priene – Milet – Didyma

Wir besuchen das Ionische Dreieck und reisen auf den Spuren der Altgriechen Kleinasiens. Wir besteigen die Akropolis der hellenistischen Stadt von Priene und besuchen die alte Hafenstadt Milet, mit der berühmten Schule. In Didyma sehen wir die Ruinen des Apollo-Tempels, der mit dem Orakel von Delphi wetteiferte.

 
Tag 13: Kusadasi – Pamukkale – Hierapolis – Türkische Reviera

Durch Baumwollfelder reisen wir zum „Baumwollschloß“, wie die schneeweißen Sinterterrassen von Pamukkale auf Deutsch heißen. Im antiken Hierapolis sehen wir den Apollo-Tempel und die Thermen. Im Westen der Türkei liegt Pamukkale, auf Deutsch „Baumwollschloss“. Die Stadt war schon im Altertum bekannt für ihre Thermalquellen. Das warme Wasser fließt auf einer großen Fläche über schneeweiße Sinterterrassen vom Hügel ins Tal und gilt als Naturwunder. Ein Schauspiel, welches zahlreiche Besucher anlockt. Gleich nebenan liegt die antike Bäderstadt Hierapolis, die 190 v.Chr. gegründet wurde. Gut erhalten sind das römische Theater sowie eine Nekropole mit Sarkophagen. Der antike Thermalpool ist für seine im Wasser liegenden römischen Säulen bekannt. Am Nachmittag fahren wir zu unserem Hotel an der Türkischen Reviera.

 
Tag 14:  Türkische Reviera – (Perge – Aspendos)

Der heutige Tag steht zur Entspannung zur freien Verfügung. Unser Reisetipp: Wir empfehlen einen weiteren Ausflug zu den nahegelegenen Ruinenstädten Perge und Aspendos (49,– € inkl. Essen).

 
Tag 15 Antalya – Deutschland

Nach 15 Tagen geht unsere Reise durch die wundervolle Türkei zu Ende. Von Antalya aus fliegen wir zurück nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf / in der Reihenfolge vorbehalten.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise der Reise Türkei – Asien und Europa. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DZEZBemerkung
AGY22.10.202205.11.20221098 €ausgebuchtnur ab Berlin
AGY12.11.202226.11.2022 999 €1279 €
AGY23.02.202309.03.2023 949 €1259 €
AGY16.03.202330.03.2023 1099 €1409 €
AGY13.04.202327.04.2023 1199 €1509 €
AGY04.05.202318.05.2023 1249 €1559 €
AGY18.05.202301.06.2023 1249 €1559 €
AGY07.09.202323.09.2023 1249 €1559 €
AGY28.09.202312.10.2023 1199 €1509 €
AGY12.10.202326.10.2023 1199 €1509 €
AGY26.10.202309.11.2023 1099 €1409 €
AGY02.11.202316.11.2023 999 €1279 €

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage
(keine verbindliche Buchung):

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz