Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Kasbahs, Hoher Atlas & Küste

1. Tag: Hinflug nach Marokko

Hinflug vom gewählten Abflughafen nach Agadir oder Marrakesch. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem ersten Rundreisehotel in Marrakesch.

2.Tag: Königsstadt Marrakesch

Heute besuchen Sie die herausragenden Sehenswürdigkeiten der Königsstadt mit ihren prächtigen Palästen und schönen Gartenanlagen. Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit dem Besuch der königlichen Menara-Gärten. Anschließend führt Sie der Weg in die von Altstadtmauern umgebene Medina. Sie besuchen die Gräber der Saadier-Dynasty und den Saal der zwölf Säulen. Danach besichtigen Sie den Bahia-Königspalast. Es folgt ein Spaziergang durch das Labyrinth der faszinierenden Altstadtgassen mit den Souks der Händler und Handwerker, der vor dem berühmten Minarett der Koutoubia-Moschee endet. Am zentralen Platz Djemaa el-Fna verfolgen Sie schließlich das bunte Treiben der Gaukler, Musiker und Schlangenbeschwörer.

3.Tag: Marrakesch – Hoher Atlas – Ait Benhaddou – Draa-Tal – Zagora

Am Vormittag gelangen Sie über die faszinierende Bergwelt des Hohen Atlas (Tizi n‘ Tichka Pass, 2260 Meter) in den Süden Marokkos. Zunächst besuchen Sie das als Weltkulturerbe geschützte Lehmdorf Ait Benhaddou mit der charakteristischen Berberarchitektur, das häufig als Filmkulisse diente. Danach fahren Sie durch das palmengesäumte Draa-Tal, entlang des gleichnamigen Flusses zum Oasenort Zagora.

4.Tag: Zagora – Rissani – Erfoud – (Erg Chebbi)

Fahrt durch die wunderschöne Oasenlandschaft, entlang verlassener Kasbahs und wilder Flussläufe. Halt an der historischen Karawanen-Oase von Rissani, bevor Sie Erfoud erreichen. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, an einem ganz besonderen Wüstenerlebnis teilzunehmen. Fahrt zum großen Sandmeer „Erg Chebbi“ mit Wanderung in den riesigen Sanddünen. Ein unvergesslicher Sonnenuntergang wartet auf Sie (nicht inkl., buchbar vor Ort 30 €, Kamelritt in den Sanddünen gegen Aufpreis möglich).

5.Tag: Erfoud – Todra-Schlucht – Straße der Kasbahs – Ouarzazate

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter über die Straße der Kasbahs zu den typischen Wohnburgen und alten Wehrdörfern, die zu beiden Seiten des wildromantischen Dades-Tal inmitten der Oasen zu finden sind. Unterwegs besuchen Sie die Todra-Schlucht mit Ihren spektakulären Felshängen. Auf dem Weg nach Ouarzazate bildet der schneebedeckte Hohe Atlas das einmalige Hintergrundpanorama im Kontrast zu den Oasen der Wüste mit den malerischen Lehmburgen der Berber.

6.Tag: Ouarzazate – Anti Atlas – Taroudannt – Agadir

Nach einer Rundfahrt mit Besichtigungen in Marokkos berühmter Oasenstadt, geht es weiter entlang des Anti-Atlas Gebirges zur sehenswerten Altstadt von Taroudannt. Die ummauerte Altstadt liegt malerisch vor einer Gebirgskette und den sattgrünen Anbauplantagen der Region Souss, die für ihre schmackhaften Orangen und Mandarinen berühmt ist. Nach dem Besuch und einem Spaziergang durch die sehenswerten Altstadtgassen fahren Sie weiter nach Agadir, wo Sie Ihr Hotel nahe der kilometerlangen Strandpromenade erreichen.

7.Tag: Erholung in Agadir

Genießen Sie einen Tag im Badeort Agadir zu freien Verfügung. Die Strandpromenade lädt zu einem Sonnenbad, Spaziergang oder Verweilen in einem der Cafés ein.

8. Tag: Agadir – Rückflug zum Heimatflughafen

Transfer zum Flughafen Agadir und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen. Wahlweise können Sie eine Hotelverlängerung in Agadir anschließen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten.

#Leistungen#

Eine Reise durch Marokkos Süden verzaubert den Besucher durch malerische Landschaften. Die oft schneebedeckten Berggipfel des Hochgebirges bilden dazu das einzigartige Hintergrundpanorama, wenn man für sich die Bilder üppig bewachsener, mit Palmenhainen gesäumter Wüstentäler fest hält. Inmitten dieses Naturschauspiels mit tiefen Schluchten und gewaltigen Sanddünen der Sahara ragen die Wohnburgen und Wehrdörfer der Berber, wie das berühmte Aït Benhaddou, empor. Die faszinierende Königsstadt Marrakesch und die charakteristischen Städte des Südens wie Ouarzazate, Zagora, Erfoud, Tafraoute und Taroudannt sind ebenfalls sehenswerte Ziele zwischen den Fahrten entlang der Straße der Kasbahs.

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug ab/bis gewählten Heimatflughafen z.B. mit Eurowings, Condor oder Royal Maroc
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • 7 Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • 7 x  Halbpension
  • Alle Transfers in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Rundreise in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Willkommenscocktail
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Betreuung durch eine erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten
  • Eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen 

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Zusatzkosten für An- und Abreise zum/vom gebuchten Heimatflughafen (Zug zum Flug ab 76,- € 2. Klasse DB zubuchbar)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Internet usw.
  • Fakultative Ausflüge
  • Trinkgeldempfehlung € 20 je Person während der Rundreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung

7 Tage Badeverlängerung auf Anfrage z.B. im

lti Agadir Beach Club: + ab € 256 p.P.

IBEROSTAR Founty Beach: + ab € 384 p.P.

  • Badeverlängerung in der gewählten Zimmer-Kategorie
  • Während Ihrer Badeverlängerung erhalten Sie die gewählte Verpflegung

Hinweise:

Einreisedokument
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Marokko einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. 

Visum
Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum.

Angehörige anderer Staaten
Angehörige anderer Staaten innerhalb sowie außerhalb der EU sollten sich beim Marokkanischen Konsulat oder bei der Marokkanischen Botschaft über die jeweiligen Einreisemodalitäten/-dokumente erkundigen.

 

1. Tag: Hinflug – Istanbul
Linienflug mit TURKISH AIRLINES z.B. von Frankfurt oder verschiedenen  Flughäfen nach Istanbul. Nach der Ankunft Empfang und Transfer zum ***** Hotel  HILTON GARDEN INN HORN Istanbul (4 Nächte).
2. Tag: Istanbul

Ganztägiges Besichtigungsprogramm: Zunächst die Hagia Sophia, einer der großartigsten Kirchenbauten unserer Erde. Mit ihrem grandiosen Innenraum wirkt die Hagia Sophia heute auf uns wie kein anderes Bauwerk auf Erden, wenn man nach Durchschreiten der Narthex und Exonarthex in die von einer riesigen Kuppel überwölbte Zentralhalle gelangt. Unweit die Sultan Ahmed-Moschee, auch Blaue Moschee genannt, mit ihren sechs Minaretten eine der unübersehbaren architektonischen Schwerpunkte Alt-Istanbuls. Das antike Hippodrom ist einer der weltgeschichtlich bedeutendsten Plätze Istanbuls. Anschl. Besuch der Yerebatan-Zisterne, welche einem versunkenen Palast gleicht und die Wasserversorgung der Stadt im Byzantinischen Reich sicherstellte. Dann ein Gang durch enge Gassen der Altstadt zum Gewürzbasar. Bummel durch den Basar bis zur Galatabrücke. Fahrt mit der angebl. kürzesten U-Bahn der Welt nach Tünel. Nach einem Blick in die St. Antoine-Kirche Fahrt zum Taksim Platz und Rundgang.

3. Tag: Istanbul

Fortsetzung unseres Besichtigungsprogramms: Zunächst Fahrt auf den Piyerloti Hügel, von hier aus ein atemberaubender Blick auf das Goldene Horn. Danach Besichtigung der Chora-Kirche, ihre Mosaiken aus dem 14. Jhd. gehören zu den bedeutendsten byzantinischen Bilderzyklen. Von Sirkeci, wo sich auch der berühmte Bahnhof des Orient Expresses befindet, fahren wir mit der U-Bahn unter dem Bosporus nach Üsküdar auf die asiatische Seite der Stadt. Wir besuchen den alten Stadtkern des Ortes und unternehmen am Nachmittag eine Bootsfahrt auf der Meerenge und lernen Istanbul vom Wasser aus kennen. Ausschiffung in der Nähe der Rumeli-Festung und Fahrt entlang des Bosporusufers zum Künstlerviertel bei Ortaköy, unter der Bosporusbrücke liegend. Zeit für einen Tee mit Blick auf den vielbefahrenen Fluss, dann Fahrt zurück zum Hotel.

4. Tag: Istanbul

Die Süleymaniye-Moschee, das Gesellenstück des genialen türkischen Moscheen-Erbauers Sinan, gilt als künstlerisch vollendete Moschee Istanbuls, majestätisch hoch über dem Goldenen Horn thronend und die Stadtsilhouette Alt-Istanbuls bestimmend. Besuch einer Teppichschule, wir sehen einige der feinsten Woll- und Seidenteppiche der Welt. Die Teppichknüpferei zählt zu den ältesten Volkskünsten. Bummel über den Großen Basar, danach der Topkapi-Palast, der ehemalige Sultanspalast, heute zugleich das bedeutendste Museum Istanbuls. Landschaftlich einzigartig zwischen Marmara-Meer, Bosporus und Goldenem Horn gelegen, begeistert uns die Palastanlage vor allem durch die einzigartigen Kunstsammlungen, darunter die Schatzkammer, mit im wahrsten Sinne des Wortes märchenhaften Reichtümern.

5. Tag: Rückflug – Ankunft

Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug zum gebuchten Heimatflughafen.

F=Frühstück,

Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten einzelner Sehenswürdigkeiten kann sich der zeitliche Ablauf des Ausflugsprogramms ändern.

 

#Leistungen#

 

Besuchen Sie die Kult- und Kulturmetropole Istanbul, die einzige Stadt auf zwei Kontinenten! Imposante historische Bauwerke und eine traumhafte Lage am Bosporus und Marmarameer geben dieser Stadt ein ganz spezielles Flair. Die orientalische Geschäftigkeit zieht uns Europäer besonders in den Bann: Hier liegt Asien nicht nur zum Greifen nah, sondern ist mit Europa durch Brücken verbunden. Unser fünftägiges Reiseprogramm zeigt die Sehenswürdigkeiten der Kulturhauptstadt Europas 2010 und wir erleben die verschiedenen Facetten Istanbuls: traditionell und modern, lebhaft und entspannend. Dazu die junge Bevölkerung, welche der Stadt Lebendigkeit und Lebensfreude gibt. Gerade auch das Kulturprogramm – Opernaufführungen im Opernhaus oder im Freien vor einer Palastwand, Museen mit Sonderausstellungen – verführen dazu, Istanbul als Städteziel einer Kurzreise erstmalig oder zum wiederholten Male aufzusuchen.

Leistungen im Reisepreis:

  • Linienflüge  NONSTOP mit TURKISH AIRLINES ab Deutschland, Schweiz oder Östereich
  • inkl. Steuern und Gebühren
  • Zug zum Flug – Rail & Fly-Ticket 2. Klasse DB inklusive
  • 4 x Übernachtung im ***** Hotel HILTON GARDEN INN HORN (oder gleichwertig) entspr. Standard (Landeskat.)
  • 4 x Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück)
  • alle Transfers und Fahrten im modernen, klimatisiertem Minibus
  • Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • durchgehende, deutsch sprachige Reiseleitung
  • Bootsfahrt auf dem Bosporus
  • Reisehandbuch Türkei 
  • mind. 5 Teilnehmer – max. 16 Reiseteilnehmer

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Zuschlag für Lufthansaflüge ab 65,- EUR
  • weiter optionale Ausflüge  sind vor Ort buchbar.
  • weitere Mahlzeiten
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder

Verlängerungsaufenthalt bei An- und Abreise möglich. Fragen Sie uns nach einem Angebot. 

Hinweis für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Auf unseren Reisen stehen gelegentlich Besuchspunkte im Mittelpunkt des Reiseerlebnisses, die nur guten Fußes und mit sicherer physischer Mobilität zu erreichen sind. Aus diesem Grund ist diese Reise für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, nicht geeignet. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte dazu von uns beraten.

1. Tag  Deutschland – Marrakesch

Flug von Deutschland, Schweiz oder Niederlande nach Marrakesch oder Agadir. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Ihrem ersten Hotel in Marrakesch. Übernachtung Abendessen in Marrakesch.

2. Tag  Marrakesch

Marrakesch gilt als die schönste der vier marokkanischen Königsstädte. Auf der ausführlichen Stadtbesichtigung mit – Panorama Stadtrundfahrt -sehen wir die Menara-Gärten, die Saaditen-Gräber, die Koutoubia-Moschee mit ihrem maurischen Minarett, den Bahia-Palast und die imposante Stadtmauer. Anschließend wandern wir durch die Handwerker-Souks der Altstadt und besuchen den Platz der Gaukler mit Akrobaten, Schlangenbeschwörern, Wasserverkäufern und Garküchen. Übernachtung und Abendessen in einem 4* Hotel in Marrakesch.

3. Tag  Casablanca – Rabat – Meknes

Nach dem Frühstück Fahrt von Marrakesh nach Casablanca, der größten Metropole des Landes. Hier sehen wir auf einer Panorama-Stadtrundfahrt die Corniche und die große Moschee Mohammed V (keine Innenbesichtigung). Nachmittags Besuch der Haupt- und Königsstadt Rabat. Besichtigung mit Königspalast (außen), Hassan-Turm, Königsmausoleum, Medina und Kasbah, sowie die Nekropole der Meriniden Chellah. Weiterfahrt in die kleinste Königstadt Meknes. Übernachtung und Abendessen in Meknes.

4. Tag Meknes – Fes – Meknes

Morgens sehen wir in Meknes die Stadtmauern mit dem großartigen Tor El Mansour und den antiken Speichern. Danach besuchen wir die älteste der Königsstädte, Fes, das geistige Zentrum des Landes mit einer beeindruckenden Altstadt und einem großem Basar. Wir sehen die Karaouien Moschee, das Haupttor des Königspalastes, das Grab von Moulay Idriss, die islamische Universität, sowie die Gerber- und Färberviertel mit den Souks.

5. Tag  Meknes – Ifrane – Ziz-Schlucht – Erfoud – Erg Chebbi

Zunächst fahren wir zum Kurort Ifrane in schöner Landschaft mit Zedern. Weiterfahrt zu den Oasen des Südens. Unterwegs sehen wir die Ziz-Schlucht. Am Abend erleben wir auf einem fakultativen Ausflug den Sonnenuntergang in den riesigen Sanddünen des Erg Chebbi (ca. € 30,–).

6. Tag  Todra-Schlucht – Straße der Kasbahs – Ait Benhaddou

Heute erleben wir einen weiteren Höhepunkt unserer Reise. Wir sehen die eindrucksvolle Todra-Schlucht und reisen auf einer der schönsten Routen der Welt über die Straße der Kasbahs durch das wildromantische Dadestal. Hier sehen wir zahlreiche typische Lehmwohnburgen (Kasbahs) in grünen Oasen vor eindrucksvoller Kulisse des meist schneebedeckten Gebirges des Hohen Atlas. Wir besuchen die berühmte Kasbah Aid Benhaddou, die als Weltkulturerbe geschützt ist, und kommen am Abend in Quarzazate an.

7. Tag  Ouarzazate – Atlas Gebirge – Marrakesch/Agadir

Von Ouarzazate geht es über die Ausläufer des Hohen Atlas Gebirges. Diese einmalige Gebirgsstrecke geht über den 2200 m hohen Tizi n’Tichka Pass nach Marrakesch und Agadir. Je nach Rückflug erfolgt die letzte Übernachtung in Marrakesch oder Agadir.

8.Tag Marrakesch/Agadir – Deutschland

Transfer zum Flughafen (je nach Buchung Agadir oder Marrakesch) und Rückflug nach Deutschland. Wahlweise auch mit Badeverlängerung in Agadir buchbar.

 #Leistungen#
Reise Nr. 8794
 
Marokko Rundreisen, das sind Ruhe und Beschaulichkeit der Wüsten, Gebirge, Küsten und Oasen, zartlila Sonnenuntergänge, kühle Innenhöfe, handgeschnitzte Türen und Tore, bunte handgemalte Kacheln und Keramik, Wasserbecken und Sonnenterrassen mit duftendem Jasmin und Zitrusblüten in typischen Riad-Herrenhäusern.  Wir besuchen die vier Königsstädte Marrakesch, Rabat, Meknès und Fès, die Metropole Casablanca und sehen beeindruckende Landschaften im Atlasgebirge. 

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland, Schweiz oder Niederlande 
  • Flughafensicherheitsgebühren/ Steuern
  • Luftverkehrssteuer
  • 7  Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • 7  x  Halbpension
  • Ausflüge/ Besichtigungen
  • alle Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Deutsch sprechende Reiseführung
  • Rundreise in modernen, klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Mindesttteilnehmer 6 Personen

 Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder
  • Evtl. Flughafenzuschläge an Ferien- und Feiertagsterminen ab 50,- €

Abschlag bei 3er Belegung – 20,-EUR p.P. auf den Preis für ein Doppelzimmer.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Marokko einen gültigen Reisepass, der nach Rückkehr der Reise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Ein Visum benötigen Reisenden aus der EU und der Schweiz nicht, wenn der Aufenthalt nicht mehr als 90 Tage beträgt. Reisende mit anderer Staatsangehörigkeit erkundigen sich bitte bei dem für sie zuständigen Konsulat.

 

 

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten