Israel Studienreise

Israel Sparpreis

Jerusalem CityBreak

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Pamukkale, Kappadokien und Baden

1. Tag – Anreise Flug nach Antalya

Flug nach Antalya. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in der Region Antalya oder Belek. Übernachtung und Abendessen.

2. Tag – Antalya/Belek – Pamukkale (ca. 250 km)

nach dem Frühstück erfolgt die Weiterfahrt zum UNESCO-Weltkulturerbe – Pamukkale. Wie ein „Baumwollschloss“ wirkt dieses Wunder der Natur fast surreal. Wussten Sie, dass die Stalaktiten, Becken und Tröge der Sinterterrassen durch Ausfällung des kalkhaltigen ca. 35 Grad heißen Wassers entstanden sind? Bei einem Stopp unter den Terrassen halten Sie die schneeweiße Landschaft fotografisch fest. Abendessen und Übernachtung finden heute in einem Thermal-Hotel bei Pamukkale statt.

3. Tag – Pamukkale – Kappadokien (ca. 630 km) 

Am Morgen beginnt die Fahrt in Richtung Kappadokien. Doch bevor Sie sich von der Region Pamukkale verabschieden, können Sie Ihre Reise mit einem wahrhaften Höhepunkt krönen – einer Heißluftballonfahrt. Diese unvergessliche Erfahrung kann vor Ort gebucht werden (Preise variieren je nach Saison) und findet wetterabhängig am Morgen statt. Während Sie nach Kappadokien unterwegs sind, passieren Sie entlang der weltberühmten Seidenstraße atemberaubende Landschaften. Eine Pause an einer Karawanserei bietet Ihnen die Gelegenheit, diese historische Stätte zu erkunden. Spazieren Sie durch den Innenhof, erkunden Sie die ehemaligen Ställe und Quartiere der Reisenden. Tauchen Sie ein in die vergangenen Zeiten, als hier ganze Karawanen ihre Unterkunft für die Nacht aufschlugen. Die Übernachtung erfolgt in der Region Kappadokien. Übernachtung und Abendessen.

4. Tag – Kappadokien (ca. 50 km) 

Heute erkunden Sie das berühmte Rote Tal und besuchen einige der malerischsten Fotospots in der Region Kappadokien. Diese surreal anmutende Landschaft, wie aus einem Märchenbuch entsprungen, wird einen unvergesslichen Eindruck bei Ihnen hinterlassen. Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Teppiche geknüpft werden? In einer Teppichknüpferei haben Sie heute die Gelegenheit, das älteste Handwerk der Türken aus nächster Nähe kennenzulernen. Anschließend tauchen Sie noch tiefer in die faszinierende Welt des türkischen Handwerks ein, während Sie die bekannteste Töpferstadt Anatoliens – Avanos – besuchen. Es ist beeindruckend zu sehen, wie geschickt die Handwerker hier ihre Waren formen! Das Abendessen und die Übernachtung finden in Ihrem Hotel von gestern in der Region Kappadokien statt.

5. Tag – Kappadokien 

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie diese mystische Welt auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne einige Tipps. Wenn Sie sich für unser Zusatzpaket entschieden haben, besuchen Sie heute das Freilichtmuseum Göreme mit seinen berühmten Höhlenkirchen. Gehen Sie auf Erkundungstour durch die großen und kleinen Höhlen und lassen Sie sich von den noch erstaunlich gut erhaltenen Fresken in eine andere Zeit zurück versetzen. Können Sie erahnen, wofür die einzelnen Räume in den Höhlen genutzt wurden? Im Anschluss geht es hinab in die Erde, in eine der vielen unterirdischen Städte der Region. Kaum zu glauben, dass hier einst die Christen Zuflucht fanden und über Jahre in den Höhlensystemen lebten. Achten Sie auf Ihren Kopf, einige der schmalen Gänge sind nur gebückt zu durchqueren. Ein gemeinsames Mittagessen rundet Ihren Ausflug ab. Ein einmaliges Erlebnis während Ihrer Rundreise und eine tolle Möglichkeit diese unwirkliche Region auf intensivste Weise zu erleben ist eine Ballonfahrt (wetterabhängig, vor Ort buchbar, Preis saisonabhängig) über die Täler Kappadokiens. Diese findet in den frühen Morgenstunden an Tag 4 oder 5 (je nach Wetterlage) statt. Aus der Vogelperspektive wirkt Kappadokien wahrhaftig wie eine Märchenlandschaft! Abendessen und Übernachtung im Hotel des Vortages.

6. Tag – Kappadokien – Konya – Antalya/Belek (ca. 500 km) 

Am frühen Morgen erfolgt die Fahrt über Konya in Richtung Antalya. In Konya besuchen Sie die Grabmoschee von Mevlana, dem Gründer des Mevlana-Ordens. Zu Ehren des 1273 verstorbenen Celaleddin Rumi wurde hier ein Grabmal mit 65 Särgen für ihn, seine Verwandten und die ihm nachgefolgten Klostervorsteher errichtet. Dieser Orden ist für seine tanzenden Derwische bekannt. Die weißen Gewänder fliegen bei den schnellen Drehungen. Abendessen und Übernachtung in der Region Antalya/Belek.

7. Tag – Antalya/Belek (ca. 90 km)

Dank seines beliebten Hafens, der malerischen Altstadtgassen und des herrlichen mediterranen Klimas zählt Antalya zweifellos zu den schönsten Städten der Türkei. Über die Jahre hinweg hat sich die Stadt zu einem Anziehungspunkt für Yachten aller Art entwickelt. Am Hafen können Sie die majestätischen Schiffe bewundern, während das Rauschen der beeindruckenden Karpuzkaldiran-Wasserfälle noch in Ihren Ohren nachhallt. Und die Aussicht von hier aus ist einfach atemberaubend! Im Verlauf des Tages haben Sie die Möglichkeit, Schmuck- und Lederwaren einzukaufen (einschließlich Präsentation und Beratung).  Abendessen und die Übernachtung erfolgen in der Region Antalya oder Belek.

8. Tag – 15. Tag  Badeurlaub

Badeverlängerung im Linda Resort.

15. Tag: Transfer zum Flughafen

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

#Leistungen#

Erleben Sie die Kalksteinterrassen  in Pamukkale mit Kappadokien auf einer 8tägigen Rundreise und genießen Sie Sonne und Meer bei einer 7 Nächte All Inclusive – 5* Badeverlängerung am Mittelmeer .

Leistungen im Reisepreis:

  • Charterflug evtl. mit Zwischenstopp mit Sun Express (oder gleichwertig) nach Antalya und zurück in der Economy Class
  • Zug zum Flug 2. Klasse DB
  • Fotopause unter den Kalksteinterrassen von Pamukkale
  • Besichtigung einer Karawanserei
  • Besuch des Roten Tals in Kappadokien
  • Besuch der Grabmoschee von Mevlana
  • Stadtbesichtigung in Antalya mit Besuch der Karpuzkaldiran-Wasserfälle
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension
  • 7 x All-Inclusive im 5* Hotel Linda Resort in Side
  • 3% Onlinerabatt an allen Terminen

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Reiseversicherungen
  • * Zusatzpaket während der Rundreise pro Person 80 €   
  • Trinkgelder
  • Flughafenzuschläge ab 30,- €  für Berlin Brandenburg (BER),Düsseldorf (DUS), Frankfurt am Main (FRA), Hannover (HAJ),Köln / Bonn (CGN), Leipzig / Halle (LEJ), Stuttgart (STR)  * München und Hamburg ohne Zuschlag

Wir empfehlen das * Zusatzpaket 80,-€ für die Rundreise gleich mit zubuchen. Inkl. 4 x Mittagessen (Tag 2 + 4 – 6) und ein Ganztagsausflug inklusive Mittagessen zum UNESCO-Welterbe Göreme sowie der Besuch einer unterirdischen Stadt (Tag 5) enthalten.

Ihr 5* Badehotel Linda Resort in Side:

Das Hotel liegt am Wald im Feriengebiet Side-Sorgun, ca. 600 m vom hoteleigenen Sandstrand entfernt. Nach Manavgat und Side mit zahlreichen Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten sind es jeweils ca. 5 km. Taxi- und Minibusverbindungen sind vorhanden.Der Nationalpark Korprulu Kanyon kann nach 20 km erreicht werden. Die Entfernung zum Flughafen Antalya beträgt ca. 70 km. Das beliebte Ferienhotel, mit insgesamt 239 Zimmern auf einem fünfstöckigen Gebäude verteilt, bietet eine beeindruckende Auswahl an Annehmlichkeiten. In der Empfangshalle mit Rezeption finden Sie gemütliche Sitzgelegenheiten sowie Aufzüge für Ihre Bequemlichkeit. Eine Internetecke und WLAN (in der Lobby verfügbar, inklusive, begrenztes Datenvolumen von 300 MB) stehen ebenfalls zur Verfügung. Entspannen Sie im TV-Raum oder stöbern Sie in den Geschäften und besuchen Sie bei Bedarf den Friseur. Zu den weiteren Vorzügen gehören ein Arzt- und Wäscheservice (stundenweise, gegen Gebühr). Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten entweder im Hauptrestaurant oder im À-la-carte-Restaurant (geöffnet ab April). Zwei Bars und eine Patisserie komplettieren das gastronomische Angebot. Der Außenbereich des Hotels verfügt über zwei Pools. Auf den Sonnenterrassen am Pool und am Strand stehen Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit (je nach Verfügbarkeit). Entspannen Sie sich im Wellnessbereich mit türkischem Bad und Sauna oder halten Sie sich im Fitnesscenter fit. Ein beheizbarer Innenpool steht ebenfalls zur Verfügung. Für sportliche Aktivitäten bietet das Hotel einen Tennisplatz, Darts und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Gegen Gebühr können Sie die Flutlichtanlage an den Sportstätten nutzen und Ausrüstung für Tennis und Darts ausleihen.

 

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten