Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Pharaonische Schätze

Tag 1 Flug nach Kairo

Ankunft in Kairo, Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zum 5* Hotel Concorde el Salam Cairo Hotel & Casino o.ä.

Tag 2 Kairo

Ganztägige Besichtigung von Kairo; Führung durch das Ägyptische Nationalmuseum, das die reichhaltigste Sammlung pharaonischer Kunstschätze birgt, Besuch der Zitadelle mit der Alabastermoschee des Mohamed Ali, eine der größten Moscheen in Kairo und Rundgang (Einkaufsbummel) durch den berühmten Khan El Khalili-Bazar. Der Bazar besteht aus einer Vielzahl von engen Gassen, kleinen Läden, Kaffeehäusern und traditionellen Handwerksbetrieben, wo Souvenirs, Antiquitäten, Schmuck und Gewürze verkauft werden. Besichtigung der weltberühmten Pyramiden (von außen), eines der ältesten erhaltenen Bauwerke und einzige noch existierende Weltwunder der Antike. Die größte und bekannteste Pyramide ist die Cheops-Pyramide mit einer Höhe von knapp 139 Metern, daneben liegen die Überreste des Taltempels. Auf dem Pyramidenplateau befindet sich ebenso die Große Sphinx, sie stellt einen liegenden Löwen mit einem Menschenkopf dar und ist bis heute Stoff vieler Mythen und Legenden.

Tag 3 Kairo

Ausführliche Besichtigung des Nationalmuseums der ägyptischen Zivilisation. Das kulturgeschichtliche Museum wurde kürzlich prunkvoll im Rahmen einer Parade eröffnet. Anschließend Fahrt in das Altchristliche Viertel im Stadtteil Alt-Kairo, hier hielt sich die Heilige Familie nur wenige Tage auf und versteckte sich vor dem damaligen Herrscher in einer Grotte unter der heutigen St. Sergius-Kirche Führung durch das Koptische Museum, Besuch der Hängenden Kirche Al Muallaka mit ihrer berühmten Ikonenwand und der Beni Ezra-Synagoge.

Tag 4 Kairo – Luxor – Esna – Edfu

Morgens Flug von Kairo nach Luxor. Abholung vom Flughafen und Transfer zum 5* Nilkreuzfahrtschiff. Gegen Mittag Fahrt mit dem Schiff durch die Schleuse bei Esna bis nach Edfu.

Tag 5 Edfu – Kom Ombo – Assuan

Fahrt mit dem Schiff nach Kom Ombo und Besichtigung des am östlichen Nilufer gelegenen Doppeltempels von Sobek, dem Krokodilgott und des Falkenköpfigen Haoris. Der Tempel stellt eine Besonderheit dar, im Gegensatz zu den meisten anderen altägyptischen Bauten wurden in ihm zwei Gottheiten getrennt voneinander verehrt. Der Tempel wird gleichzeitig als „Haus des Krokodils“ wie auch als „Falkenschloß“ bezeichnet. Anschließend Fahrt nach Assuan.

Tag 6 Assuan

Am Morgen Besichtigung des Assuan-Staudammes, des Unvollendeten Obelisken in den Granitsteinbrüchen und des Philae-Tempels auf der Insel Agilkia. Als Perle des Nils wurde der Tempel der Isis auf der heute überfluteten Insel Philae berühmt bevor die Anlage in den 1970er Jahren auf der höher gelegenen Nilinsel Agilkia neu errichtet wurde. Am Nachmittag Bootsfahrt mit einer Feluke auf dem Nil rund um den Botanischen Garten auf der Lord Kitchener-Insel.

Tag 7 Assuan – Kom Ombo – Edfu

Frühmorgens Ausflug nach Abu Simbel mit dem Bus. Ausführliche Besichtigung der faszinierenden Tempelanlagen. Die am Ufer des Nasser-Stausees gelegenen Felsentempel wurden zu Ehren des großen Pharao Ramses II und dessen Gemahlin Nefertari erbaut, und zählen zu den absoluten Highlights jeder Ägypten-Reise. Als weltweites Gemeinschaftsprojekt wurden die beiden Tempel in den 1960er Jahren auf die höher gelegene Hochebene von Abu Simbel versetzt, um sie vor dem steigenden Wasserspiegel des Stausees zu retten. Rückfahrt nach Assuan. Nachmittags Fahrt mit dem Schiff über Kom Ombo nach Edfu.

Tag 8 Edfu – Esna – Luxor

Frühmorgens Fahrt zum Tempel von Edfu, die Anlage entstand in der Zeit der Herrschaft der Ptolemäer und gilt als eine der besterhaltende Ägyptens. Geweiht wurde der Tempel dem lokalen Gott Hor-Behdeti, besser bekannt als Horus. Anschließend Weiterfahrt durch die Schleuse bei Esna bis nach Luxor.

Tag 9 Luxor

Fahrt nach West Theben und Besichtigung des berühmten „Tal der Könige“, eine Nekropole, in der bis heute über 60 Gräber gefunden wurden. Das zweifellos berühmteste Grabmal des Tutanchamun (Besichtigung des Grabes gegen Aufzahlung vor Ort möglich) wurde im Jahr 1922 von Howard Carter entdeckt. Anschließend Besichtigung des Totentempels der Hatschepsut. Der gesamte Tempel wurde aus Kalkstein erbaut und ist bis heute beliebt wegen seiner eigenwilligen Architektur. Abschließend Besuch der Memnon-Kolosse und Rückkehr nach Luxor.

Tag 10 Luxor

Am Morgen Besichtigung der Tempelanlage von Karnak mit der weltberühmten Säulenhalle und des Tempels des Amun-Re, der bis heute größte Tempel Ägyptens. Anschließend geht es weiter zur Tempelanlage von Luxor. In der Antike verband eine Allee gesäumt von 365 Sphinxen den Amun Tempel mit dem ca. 2,5 km entfernten Luxor Tempel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 11 Rückflug (Ausschiffung)

Frühmorgens Ausschiffung. Transfer zum Flughafen in Luxor, Rückflug via Kairo oder Verlängerungsaufenthalt in Ägypten.

 

Programmänderungen vorbehalten.

#Leistungen#

11 Tage Rundreise mit Kairo & Nilkreuzfahrt inkl. Ausflug nach Abu Simbel

Leistungen im Reisepreis:

  • Linienflüge mit Egyptair ab/bis  Deutschland oder Österreich nach Kairo Economy (T), 23kg Freigepäck
  • Inlandsflug Kairo-Luxor-Kairo, Economy (T), 23kg Freigepäck
  • Flughafentaxen
  • Alle Transfers und Besichtigungen lt. Programm mit qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • 3 Nächte/Frühstück im 5* Concorde el Salam o.ä./Kairo/Standardzimmer
  • 7 Nächte/Vollpension auf der 5* Ms Medea o.ä./Aussenkabine
  • Ausflugspaket Nilkreuzfahrt & Ausflug Abu Simbel mit dem Bus
  • Reisehandbuch Ägypten
  • Durchführungsgarantie ab 2 Personen
  • max. 12 Personen

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Ausgaben persönlicher Art (Getränke, Telefonate, etc.)
  • Nicht ausdrücklich als inkludiert bezeichnete Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Eventuelle Einreisevisa, Ausreisegebühren und Taxen
  • Aufzahlungen für Flüge mit anderen Klassen, Fluglinien oder ab anderen Abflughäfen

Hinweis zum Visum:

Das Visum ist kostenpflichtig online unter: www.visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home erhältlich oder direkt bei der Einreise ca. 30 € am Flughafen zu erwerben.

Geplante Flugzeiten:

ab/bis München

MS 788   München – Kairo   14:10 – 18:40

MS 062   Kairo – Luxor          06:45 – 07:45

MS 061   Luxor – Kairo          05:30 – 06:40

MS 787   Kairo – München   10:15 – 13:10

 

ab/bis Berlin

MS 732   Berlin – Kairo    14:55 – 19:55

MS 062   Kairo – Luxor     06:45 – 07:45

MS 061   Luxor – Kairo     05:30 – 06:40

MS 731   Kairo – Berlin     10:40 – 13:55

 

ab/bis Frankfurt

MS 786   Frankfurt – Kairo    15:25 – 20:15

MS 062   Kairo – Luxor          06:45 – 07:45

MS 061   Luxor – Kairo          05:30 – 06:40

MS 785   Kairo – Frankfurt   10:55 – 14:10

 

ab/bis Düsseldorf

MS 734   Düsseldorf – Kairo   14:20 – 19:50

MS 062   Kairo – Luxor             06:45 – 07:45

MS 061   Luxor – Kairo             05:30 – 06:40

MS 733   Kairo – Düsseldorf    09:30 – 13:20

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten