Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Nil und Sonnentage in Abu Soma

1. Tag – Anreise

Flug von Hannover, Frankfurt, Leipzig oder Düsseldorf nach Hurghada. Anschließend Bustransfer von Hurghada nach Luxor ca. 4 Std. (300 km) und Einschiffung auf Ihr Premium-Schiff.

2. Tag – Luxor – Esna

Auf dem Nil führt Sie Ihre Reise in Richtung Esna. Bei Buchung des Ausflugspakets auf Wunsch erkunden Sie auf dem ersten großen Ausflug das berühmte Tal der Könige mit seinen zahlreichen in Fels gehauenen Pharaonen-Gräbern. Höhepunkt ist die Besichtigung des Hatschepsut-Tempels, der in drei Berghügel eingebaut und mit säulengeschmückten Terrassen das Glanzstück des westlichen Nilufers bildet, und der Memnon-Kolosse, die alles sind, was von einem der größten Tempel Ägyptens übrig geblieben ist. Fahrt nach Esna.

3. Tag – Esna – Kom Ombo – Assuan

Genießen Sie den Tag zur freien Verfügung. In Esna erwartet Sie bei Buchung des Ausflugspakets der Tempel des Chnum. Der widderköpfige Gott wurde als Schöpfer der Nilfluten und aller Gewässer verehrt. Genießen Sie danach die Fahrt nach Kom Ombo, wo Sie im Rahmen des Ausflugspakets den Sobek-Tempel, der dem ägyptischen Krokodil- und Wassergott geweiht ist, besichtigen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Assuan.

4. Tag – Assuan

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Im Rahmen des Ausflugspakets besichtigen Sie den Staudamm des Nassersees, einer der größten künstlich angelegten Seen der Welt, der sich über 350 km, inzwischen bis hin zum Sudan ausdehnt. Genießen Sie anschließend eine Bootsfahrt zur Insel Agilika mit Besuch des Philae-Tempels. Ihren Tag beenden Sie mit einer unvergesslichen Felukenfahrt auf dem Nil.

5. Tag – Assuan

Heute können Sie in aller Ruhe den Komfort an Deck genießen oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Abu Simbel (buchbar vor Ort). Hier erwarten Sie die berühmten Felsentempel von Pharao Ramses II.

Assuan zählt mit über 400.000 Einwohnern zu den schönsten Städten Ägyptens. Die Stadt liegt unterhalb der Nilkatarakte mit zahlreichen kleinen und größeren Nilinseln. Schon Agatha Christie liebte diesen Kurort und bewohnte das historische Hotel Old Cataract, wo man noch heute den High-tea zum Sonnenuntergang auf der Nilterrasse genießen kann. Die Stadt hat eine schöne Corniche, Uferpromenade am Nil und einen farbenprächtigen Bazar. Assuan ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, so zu den Tempeln von Abu Simbel mit den Kolossal-Statuen von Ramses II (Weltkulturerbe), zum Philae-Tempel (Weltkulturerbe), der auf der Insel Agilkia liegt und zum Hochdamm des Nassersees. Im berühmten Granitsteinbruch ist der unvollendete Obelisk, nahebei der Granit-Skulpturenpark. Auch der Kalabscha-Tempel und der Kiosk Kertassi sind als Weltkulturerbe geschützt. Interessant sind die Ruinen des St. Simeon-Klosters in der nahen Wüste. Weiter lohnen das Nubische Museum und der Botanische Garten auf der Lord-Kitchener-Insel einen Besuch.

6. Tag – Assuan – Luxor

Dieser Tag steht zur freien Verfügung während der Fahrt von Assuan nach Luxor.  Machen Sie es sich  auf dem Sonnendeck Ihres Schiffes bequem.

7. Tag – Luxor

Entspannen Sie an Ihrem letzten Tag an Bord. Bei Buchung des Ausflugspakets besuchen Sie den beeindruckenden Karnak-Tempel, den größten in Ägypten, und den 2.5 km entfernten Luxor-Tempel, die in der Antike über eine Allee miteinander verbunden waren. 

Die heutige Stadt Luxor war in der Antike Theben. Die westliche Seite des Nils war in der Antike den Toten vorbehalten (Theben-West, Weltkulturerbe). Hier befinden sich die Gräber im Tal der Könige, Tal der Königinnen, Tal der Noblen sowie Tal der Arbeiter und Künstler. Am westlichen Nilufer befinden sich auch die Memnon-Kolosse, die Tempel Medinet-Habu, Ramsesseum und der Totentempel der Pharaonin Hatschepsut sowie weitere Ausgrabungen. Die heutige Stadt Luxor liegt hauptsächlich am östlichen Nilufer. Hier stehen auch die beiden großen Tempelanlagen Karnak und Luxor-Tempel. Beide verbindet eine 3 km lange Sphingen-Allee, die erst kürzlich ausgegraben und 2021 eingeweiht wurde. Der Karnak-Tempel (Weltkulturerbe) ist eine weit verzweigte Tempelstadt, deren Bauten teilweise 2000 Jahre vor unserer Zeitrechnung errichtet wurden. In der Anlage beeindrucken besonders die Kolonnaden, der Obelisk, der Weg zum heiligen See und die Sphingen-Allee, die jetzt bis zum 3 km entfernten Luxor-Tempel führt. Beeindruckend ist auch die abendliche Ton- und Licht-Show. Der Luxor-Tempel (Weltkulturerbe) liegt direkt am Nilufer und wurde ca. 1500 Jahre vor Chr. von Amenophis III erbaut, im frühen Christentum als Kirche und bis heute in Teilen als Moschee benutzt. Beeindruckend sind hier der Säulengang und die opulenten Reliefs. Auch bei Dunkelheit ist der Luxor-Tempel am Abend geöffnet und wird sehr schön angestrahlt. Der Besuch beider Tempel ist ein Muss für jeden Besucher, auch aller Teilnehmer der Nilkreuzfahrten.

8. Tag – Luxor – Abu Soma  (ca. 250 km)

Nach der Ausschiffung findet der Bustransfer (ca. 3,5 Std.) von Luxor nach Abu Soma,  zu Ihrem Badehotel statt. 

9. – 14. Tag – Abu Soma

Erholung Sie sich bei Ihren Badeaufenthalt am Roten Meer. Die Region ist ideal für Taucher und Schnorchel-Fans. Papageien-, Doktor- oder Pfauenkaiserfische sowie Wasserschildkröten, Rochen  tummeln sich in dem kristallklaren Wasser. Mit ein wenig Glück können sogar seltene Seekühe beim Grasen beobachtet werden.

15. Tag – Abu Soma – Hurghada – Abreise

Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.  Transfer zum Flughafen Hurghada  und Rückflug nach Deutschland.

Hinweis zum Reiseverlauf:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Flugzeiten eventuell eine Zwischenübernachtung in Hurghada nötig ist, da kein Transfer nach Luxor mehr durchgeführt werden kann. Für Anreisen am Dienstag findet immer eine Vorübernachtung in Hurghada statt, welche vor Ort von der Agentur gebucht wird. Schiffs- und Hotelklassifizierung nach Landeskategorie gemäß dem ägyptischen Tourismusministerium. Den Namen Ihres gebuchten Premium-Schiffes erfahren Sie vor Ort von unserer Partneragentur.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

#Leistungen#
Ägypten Kombinationsreise –  1 Woche Nilkreuzfahrt von Luxor bis Hurghada inkl. 1 Woche Baden im Hotel Paradise Abu Soma/Safaga. Die Nilkreuzfahrt zwischen Luxor uns Assuan zählt zu den schönsten Flusskreuzfahrten der Welt. Erleben Sie die gewaltigen alten Tempelanlagen und machen einen Ausflug durch die Wüste zu den Kolossal-Statuen des berühmten Pharaos Ramses II in Abu Simbel. Von der freundlichen Schiffscrew werden Sie liebevoll an Bord verwöhnt. 

Leistungen im Reisepreis:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Hurghada und zurück in der Economy Class
  • Zug zum Flug 2. Klasse DB bei An- und Abreise
  • Transfers und Nilkreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen auf einem Premium-Schiff 
  • Unterbringung in einer Doppel-Außenkabine
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Paradise Abu Soma
  • Unterbringung im Doppelzimmer Gartenseite
  • 7 x Vollpension an Bord wie beschrieben (Reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags und abends abwechslungsreiches Buffet oder Menü.)
  • 7 x All-Inclusive-Leistungen im 4-Sterne-Hotel Paradise Abu Soma
  • Ihre All-Inclusive-Leistungen
    • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform
    • Kaffee und Kuchen/Gebäck von 16.00 – 17.00 Uhr
    • Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke von 10.00 – 24.00 Uhr
    • Fitnessraum, Wassergymnastik, Beachvolleyball, Boccia, Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis
    • Abwechslungsreiches Abendprogramm
  • 1 Reiseführer pro Zimmer 
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Corona-Reiseschutz der HanseMerkur Versicherung AG für Abreisen bis Ende Dezember 2023

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Ausflugspaket während der Nilkreuzfahrt wie beschrieben pro Person ab ca. 249 €  (Das Ausflugspaket während der Nilkreuzfahrt ist nur vor Ort buchbar)
  • Reiseversicherungen und Trinkgelder
Ihr Urlaubsort: Abu Soma

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten