Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - Fr  09.00 - 19.00 Uhr | Sa  10.00 - 16.00 Uhr | So  13.00 - 18.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Ausflug Jericho ab 118 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Taufstelle am Jordan

Klagemauer Jerusalem

4 Tage Wadi Rum ab 395 €

Berg Nebo Jordanien

Israel & Jordanien ab 1098 €

Klagemauer in Jerusalem

Brotvermehrungskirche

Kaukasus Reisen ab 713 €

Armenien Rundreisen

Marokko Reisen ab 496 €

Jordanien Aktiv ab 1199 €

Jerusalem mit Flug ab 398 €

Israel & Dead Sea ab 985 €

Ägypten Baden ab 399 €

Ägypten - Sinai ab 825 €

Oman Rundreise ab 998 €

Jordaniens Reisen ab 698 €

Tel Aviv City Break ab 419 €

Türkei Kappadokien ab 229 €

Iran Reisen ab 1199 €

Marokko Wandern ab 745 €

Muscat - Oman ab 998 €

Libanon Rundreise ab 1196 €


Königsstädte und Oasen

1. Tag  Deutschland – Marrakesch

Flug von Deutschland, Schweiz oder Niederlande nach Marrakesch oder Agadir. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Ihrem ersten Hotel in Marrakesch. Übernachtung Abendessen in Marrakesch.

2. Tag  Marrakesch

Marrakesch gilt als die schönste der vier marokkanischen Königsstädte. Auf der ausführlichen Stadtbesichtigung mit – Panorama Stadtrundfahrt -sehen wir die Menara-Gärten, die Saaditen-Gräber, die Koutoubia-Moschee mit ihrem maurischen Minarett, den Bahia-Palast und die imposante Stadtmauer. Anschließend wandern wir durch die Handwerker-Souks der Altstadt und besuchen den Platz der Gaukler mit Akrobaten, Schlangenbeschwörern, Wasserverkäufern und Garküchen. Übernachtung und Abendessen in einem 4* Hotel in Marrakesch.

3. Tag  Casablanca – Rabat – Meknes

Nach dem Frühstück Fahrt von Marrakesh nach Casablanca, der größten Metropole des Landes. Hier sehen wir auf einer Panorama-Stadtrundfahrt die Corniche und die große Moschee Mohammed V (keine Innenbesichtigung). Nachmittags Besuch der Haupt- und Königsstadt Rabat. Besichtigung mit Königspalast (außen), Hassan-Turm, Königsmausoleum, Medina und Kasbah, sowie die Nekropole der Meriniden Chellah. Weiterfahrt in die kleinste Königstadt Meknes. Übernachtung und Abendessen in Meknes.

4. Tag Meknes – Fes – Meknes

Morgens sehen wir in Meknes die Stadtmauern mit dem großartigen Tor El Mansour und den antiken Speichern. Danach besuchen wir die älteste der Königsstädte, Fes, das geistige Zentrum des Landes mit einer beeindruckenden Altstadt und einem großem Basar. Wir sehen die Karaouien Moschee, das Haupttor des Königspalastes, das Grab von Moulay Idriss, die islamische Universität, sowie die Gerber- und Färberviertel mit den Souks.

5. Tag  Meknes – Ifrane – Ziz-Schlucht – Erfoud – Erg Chebbi

Zunächst fahren wir zum Kurort Ifrane in schöner Landschaft mit Zedern. Weiterfahrt zu den Oasen des Südens. Unterwegs sehen wir die Ziz-Schlucht. Am Abend erleben wir auf einem fakultativen Ausflug den Sonnenuntergang in den riesigen Sanddünen des Erg Chebbi (ca. € 30,–).

6. Tag  Todra-Schlucht – Straße der Kasbahs – Ait Benhaddou

Heute erleben wir einen weiteren Höhepunkt unserer Reise. Wir sehen die eindrucksvolle Todra-Schlucht und reisen auf einer der schönsten Routen der Welt über die Straße der Kasbahs durch das wildromantische Dadestal. Hier sehen wir zahlreiche typische Lehmwohnburgen (Kasbahs) in grünen Oasen vor eindrucksvoller Kulisse des meist schneebedeckten Gebirges des Hohen Atlas. Wir besuchen die berühmte Kasbah Aid Benhaddou, die als Weltkulturerbe geschützt ist, und kommen am Abend in Quarzazate an.

7. Tag  Ouarzazate – Atlas Gebirge – Marrakesch/Agadir

Von Ouarzazate geht es über die Ausläufer des Hohen Atlas Gebirges. Diese einmalige Gebirgsstrecke geht über den 2200 m hohen Tizi n’Tichka Pass nach Marrakesch und Agadir. Je nach Rückflug erfolgt die letzte Übernachtung in Marrakesch oder Agadir.

8.Tag Marrakesch/Agadir – Deutschland

Transfer zum Flughafen (je nach Buchung Agadir oder Marrakesch) und Rückflug nach Deutschland. Wahlweise auch mit Badeverlängerung in Agadir buchbar.

 #Leistungen#
 
Marokko Rundreisen, das sind Ruhe und Beschaulichkeit der Wüsten, Gebirge, Küsten und Oasen, zartlila Sonnenuntergänge, kühle Innenhöfe, handgeschnitzte Türen und Tore, bunte handgemalte Kacheln und Keramik, Wasserbecken und Sonnenterrassen mit duftendem Jasmin und Zitrusblüten in typischen Riad-Herrenhäusern.

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland, Schweiz oder Niederlande 
  • Flughafensicherheitsgebühren/ Steuern
  • Luftverkehrssteuer
  • 7  Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • 7  x  Halbpension
  • Ausflüge/ Besichtigungen
  • alle Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Deutsch sprechende Reiseführung
  • Rundreise in modernen, klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Mindesttteilnehmer 6 Personen

 Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge durch die örtliche Reiseleitung z.B. Sanddünen des Erg Chebbi ca. 30,- €
  • Evtl. Flughafenzuschläge an Ferien- und Feiertagsterminen ab 50,- €

Abschlag bei 3er Belegung – 20,-EUR p.P. auf den Preis für ein Doppelzimmer.

Diese Rundreise ist auch mit einer 1wöchigen Badeverlängerung in Agadir buchbar. Wahlweise im 4* Almohades Beach Resort mit ALL INCLUSIVE  oder im 5* Atlantic Palace Hotel mit Halbpension. Fragen Sie uns nach einem individuellem Angebot. 

 

 

 

   
1. Tag Deutschland – Ägypten
Von verschiedenen deutschen Flughäfen aus fliegen wir nach Luxor oder Hurghada. Begrüßung am Flughafen, Einreisehilfe und Transfer vom Flughafen zu unserem Hotelschiff nach Luxor .
2. Tag Luxor – Nilkreuzfahrt – Esna
Wir besuchen den gewaltigen Karnak-Tempelbezirk, der von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Komplex bildet wohl die größte Tempelanlage Ägyptens mit über 10 Einzeltempeln. Zurück auf unserem Schiff kreuzen wir auf dem Nil stromaufwärts nach Esna.
3. Tag Esna – Edfu – Assuan
Nachdem wir bei Esna die Schleuse passiert haben, kreuzen wir durch die herrliche Nillandschaft nach Edfu. Hier beeindruckt uns der guterhaltene Horus-Tempel am westlichen Stadtrand. Anschließend bringt uns unser Schiff entlang des Nils nach Assuan.
4.Tag Assuan – Nassersee
Heute fahren wir zum Hochdamm des Nassersees bei Assuan. Anschließend besuchen wir den Philae-Tempel, der ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt, den Granit-Skulpturenpark und den unvollendeten Obelisken. Am Nachmittag unternehmen wir eine Fahrt mit einer Segelfelukke, bei Windstille auch Motorboot, zu den malerischen Nilinseln. Vom Boot aus sehen wir auch den Botanischen Garten und das Agha-Khan-Mausoleum.
5.Tag Assuan – (Abu Simbel) – Kom Ombo 
Frühmorgens startet unser fakultativer Ausflug zu den Tempeln von Abu Simbel aus dem 13. Jahrhundert vor Christus (ca. 98,– €, nicht im Ausflugspaket inklusive). Zurück auf dem Schiff kreuzen wir nach Kom Ombo. Hier besichtigen wir den Doppeltempel des Haroëris und des Sobek.
6.Tag Nilkreuzfahrt – Luxor – Theben West
Luxor ist Ausganspunkt für die Besichtigung der Weltkultuerbestätte Theben-West. Dort besuchen wir im Tal der Könige ein Pharaonengrab. Anschließend erleben wir den Tempel der Königin Hatschepsut und sehen die Memnon-Kolosse. Fakultativ können wir den schönen Luxor-Tempel besuchen (ca. 20,– €, nicht im Ausflugspaket inklusive).
7.Tag Luxir – Qena – Dendera – Nag Hamadi
Frühmorgens bringt uns unser Schiff nach Qena. Von hier aus startet die Besichtigung des Hathor-Tempels von Dendera, dessen Vorgängerbauten bis zur Zeit des sogenannten Alten Reichs zurückreichen. Gegen Abend erreicht unser Schiff die Schleuse von Nag Hamadi.
8.Tag Nag Hammadi – Balyana – Abydos – Sohag
Wir besichtigen in Abydos den Tempelbezirk mit dem Tempel des Sethos I, Hauptkultort des Gottes Osiris. Wieder auf dem Schiff kreuzen wir durch herrliche Nillandschaften und lassen uns von der zuvorkommenden Crew verwöhnen.
9.Tag Sohag – Tel el-Amarna
Echnaton und seine Königin Nofretete ließen in Tel el-Amarna ihre Königsresidenz „Achet Aton“, das Lichtland der Sonne, bauen und verlegten die Hauptstadt dorthin. Dieser Zeitabschnitt in der 18. Dynastie ist daher als Amarna-Zeit bekannt.
10.Tag Tel el-Amarna – Minia – Tuna el-Gebel – Wadi Darb el-Malek
Von Minia aus fahren wir nach Tuna el-Gebel, wo wir die Nekropole von Hermopolis mit dem Grab der Isadora besuchen. Dann fahren wir ins Wüstental des Königs, „Wadi Darb el-Malek“, wo das Grab der Königsfamilie Echnaton liegt.
11.Tag Minia – Beni Hassan – Beni Suef
Frühmorgens besichtigen wir die Gräber von Beni Hassan. Die gut erhaltenen Wandmalereien sind fast 4.000 Jahre alt. Dann kreuzen wir weiter auf dem Nil und legen einen Übernachtungsstopp in Beni Suef ein.
12.Tag Beni Suef – (Pyramiden-Route) – Alt-Kairo
Heute können wir schon frühmorgens zum fakultative Ausflug „Pyramiden-Route“ aufbrechen (ca. 60,– €, nicht im Ausflugspaket eingeschlossen). Währen das Schiff in Richtung Kairo weiterfährt, besichtigen wir 6 Pyramiden in Maidum, Lahun und Dahschur, die ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Zurück auf unserem Schiff besuchen wir Alt-Kairo, das Viertel der koptischen Christen. Dort sehen wir unter anderen die „Hängende Kirche“.
13.Tag Kairo – Ägytisches Museum – Pyramiden von Gizeh
Im ägyptischen Nationalmuseum erleben wir die großartigen Schätze der Pharaonen. Im Anschluss sehen wir die Pyramiden von Gizeh, die Cheops-, Chefren- und Mykerinos-Pyramide mit der Sphinx und dem Taltempel, einziges noch erhaltenes Weltwunder der Antike. Am Nachmitttag haben wir die Gelegenheit zu einem Besuch des berühmten Khan El-Khalili-Bazars (ca. 19,– €, nicht im Ausflugspaket inkl.).
14.Tag Kairo – (Memphis – Stufenpyramide Sakkara) – Kairo/Hurghada
Vormittags nehmen wir an einem fakultativer Ausflug in die alte Hauptstadt Memphis mit der Ramses II-Statue und der Alabaster-Sphinx sowie zur Stufenpyramide Sakkara mit der Mastaba des Ti teil (ca. € 45,–, nicht im Ausflugspaket inkl.). Nach dem Mittagessen erfolgt für alle Rückflieger ab Hurghada der Transfer in ein 4-Sterne-Hotel am Roten Meer.
15.Tag Ägypten – Deutschland
Nach 14 erlebnisreichen Tagen geht unsere Nilkreuzfahrt zu Ende. Wir werden zum Flughafen Kairo oder Hurghada gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.
Die Ausschreibung enthält das fakultative Ausflugsprogramm.
An einigen Anlegern in Mittelägypten sind private Landgänge nur mit Genehmigung der Polizei und in Begleitung des Reiseführers möglich.

Reise mit umgedrehten Reiseverlauf „Kairo – Assuan – Luxor“ an folgenden Terminen möglich:
25.02., 25.03., 22.04., 20.05., 17.06., 26.08., 23.09., und 21.10.2021

#Leistungen#

Eine umfassende, 2 wöchige Rundreise mit Nilkreuzfahrt der Komfortklasse durch Ägypten und den wichtigsten Höhepunkten wie Kairo mit den Pyramiden von Gizeh,  das Nildelta sowie Luxor  und Assuan. 

Kairo – Pyramiden – Memphis/Sakkara – Tell El-Amarna – Hermopolis Magna – Tuna El Gebel – Beni Hassan – Abydos – Dendera – Assuan – Luxor

Leistungen im Reisepreis:

Leistungen nicht im Reisepreis:

Ausflugspakete – Buchung vorab möglich – zahlbar vor Ort

Ausflugspaket 1  mit 10 Besichtigungen: ca. 189,– €

  • Luxor: Theben-West, Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel, Memnon-Kolosse, Karnak- & Luxor-Tempel
  • Edfu: Horus-Tempel
  • Kom Ombo: Doppel – Tempel
  • Assuan: Hochdamm des Nassersees, Philae-Tempel, Unvollendeter Obelisk
  • Esna: Chnum-Tempel

Ausflugspaket 2  mit 8 Besichtigungen: ca. 199,– €  

  • Qena: Dendera; Hathor-Tempel
  • Sohag oder Nag Hammadi: Abydos, Sethos-Tempel
  • Minya: Beni Hassan, Tell el-Amana, Hermopolis Magna, Tuna el-Gebell
  • Kairo: Pyramiden von Gizeh, Memphis, Sakkara; Ägyptisches Museum

Hinweise:

Reise mit umgedrehten Reiseverlauf „Kairo – Assuan – Luxor“ an folgenden Terminen möglich:
25.02., 25.03., 22.04., 20.05., 17.06., 26.08., 23.09., und 21.10.2021

Diese Preise sind Endpreise. Alle Gebühren, Steuern und Taxen sind ebenso wie die aufgeführten Leistungen im Programm enthalten. Die Ausflüge inklusive deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern sind bereits im Reisepreis inklusive oder können als Paket dazu gebucht werden. Bei 3er Belegung Zimmer/Kabine erfolgt ein Abschlag von 100,- € pro Person.

Reisedokumente für deutsche Staatsangehörige

Für die Reise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis mit zusätzlichem Lichtbild erforderlich, der nach Reiseende noch mindestens 3 Monate gültig sein muss. Für diese Reise ist auch ein Visum erforderlich, das ohne große Formalitäten bei der Einreise am ägyptischen Flughafen erteilt wird. Bei der Visabeschaffung ist unsere Reiseleitung behilflich. Die Kosten sind derzeit  30,- EUR und werden vor Ort bar entrichtet.

 


Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz