Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Klagemauer in Jerusalem

Haifa

Jerusalem

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Caesarea

Brotvermehrungskirche

Kreuzfahrertunnel Akko

Jericho

Taufstelle am Jordan

www.ijo-reisen.de

Wadi Rum

Petra

Jordanien

Wüstenschloss

Ad Deir

Schweben im Toten Meer

Gerasa

Reiseland:
Reisekategorie:
Datum von:
Datum bis:

Pyramiden, Nil und Rotes Meer

Reise drucken
Auf dem Nil
Auf dem Nil
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Viele haben bereits die klassische Nilkreuzfahrt gemacht und sind begeistert. Wir bieten die nicht weniger beeindruckende Flussfahrt von Luxor nach Kairo oder umgekehrt an. Aton war der altägyptische Sonnengott. Unter der Sonne Ägyptens machen wir eine Nilkreuzfahrt von Kairo nach Luxor oder umgekehrt. Wir bewundern die wunderschönen Fresken in den Tempeln von Dendera und Abydos, bestaunen bis zu 11 Pyramiden und die Schätze der Pharaonen im Museum. Wir besuchen das Reich des Pharaos Echnaton und seiner schönen Königin Nofretete. Daneben erwarten uns guter Service und Erholung an Bord auf der Flussfahrt durch die abwechslungsreichen Niloasen. Anschließend lassen wir noch 5 Tage in Hurghada am Roten Meer die Seele baumeln. Luxor – Sohag – Beni Hassan – Kairo – Hurghada

 

Leistungen im Reisepreis:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland, Schweiz oder Österreich inkl. Steuern und Gebühren
  • Nilschiff der Premium-Klasse (Landeskategorie 5-Sterne) in Außenkabinen der gebuchten Kategorie
  • Bei Flug nach Hurghada eine Hotel-Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel
  • Vollpension auf der gesamten Reise, wahlweise ALL INCLUSIVE auf dem Schiff
  • 4 Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel in Hurghada mit ALL INCLUSIVE-Verpflegung
  • Unterbringung z.B. im Swiss Inn Resort, Long Beach Resort o.ä.
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 50 € Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 31.3.23

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder (auf Nilkreuzfahrten werden 5,– € je pro /Person/Tag erwartet)
  • Visa-Gebühr inkl. Hilfestellung bei der Visabeschaffung: ca. 30,– € (vor Ort in bar zu entrichten)
  • Ausflugspaket
  • Flughafenzuschläge ab/an Hurghada:

    ab/bis München: Kein Zuschlag
    ab/bis Hamburg, Hannover, Leipzig-Halle, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Köln-Bonn, Zürich, Wien: + 69,– €

  • Flughafenzuschläge ab/an Kairo:

          ab/bis München, Berlin oder Frankfurt + 98,- € Linienflugzsuchlag 

Ausflugspaket

Ausflugspaket 2A mit 9 Besichtigungen: ca. 215,– €

Qena: Fahrt zu den Ausgrabungen von Dendera. Wir besuchen das eindrucksvolle Ruinenfeld und besichtigen die Hauptkultstätte der Göttin Hathor. Der Tempel entstand im 1. Jh. vor Chr. und hat besonders schöne Reliefs an den Außenwänden.

Al Balyana: Wir fahren nach Abydos. Die Ruinen der Tempel gehören zu den ältesten Nekropolen Ägyptens. Besonders interessant ist der Tempel Sethos I, Vater von Ramses II. Die Anlage ist auf 3 Ebenen gebaut und besticht besonders durch die farbigen Reliefs des 2. Säulensaals.

Sohag: In der Nähe von Sohag besuchen wir das Weiße Kloster sowie das Rote Kloster. Die beiden Klöster liegen ungefähr vier Kilometer auseinander und zählen zu den bedeutendsten Klöstern Mittelägyptens

Minia: Auf einem Ausflug besichtigen wir die Felsengräber von Beni Hassan. Die eindrucksvoll bemalten Gräber der Fürstenfamilien liegen an einem Berghang. Wir besuchen 2 Grabkammern mit schönen Reliefs und Bemalungen. Auf einer weiteren Bustour besuchen wir Tell el-Amarna mit den Ruinen des Königspalastes von Echnaton. Im Wadi Darb el-Malek sehen wir das Königsgrab der Familie Echnatons und die Totenstadt Tuna el-Gebel.

Kairo: Der erste Ausflug zeigt uns die Schätze der Pharaonen im Ägyptischen Nationalmuseum. Hier ist auch der Goldschatz von Tutanchamun ausgestellt. Weiter besuchen wir die außerhalb der Stadt gelegenen Pyramiden von Gizeh. Wir haben einen Blick vom Pyramiden-Plateau auf die Cheops-, Chefren- und Mykerinos-Pyramide, sehen den Taltempel und die Sphinx. Auch eine Besichtigung des koptischen Viertels Alt-Kairo mit der „Hängende Kirche“ und der Synagoge darf nicht fehlen. 

 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Ägypten einen mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis und ein Visum, welches bei der Einreise am Flughafen erteilt wird. Bei Einreise mit einem Personalausweis sind zusätzlich 2 biometrische Passfotos erforderlich. Um eine zügige Abwicklung nach der Ankunft zu gewährleisten, bietet unsere örtliche Agentur bereits vor der Passkontrolle den Service der Visaausstellung gegen eine Zahlung von € 25,00 (inkl. Visumgebühr) an.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise  – Ägypten Anreise vom ausgewählten Abflughafen nach Hurghada, oder per Linienflug nach Luxor. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Schiff in Luxor oder im nahegelegenen Qena. Bei später Flugankunft in Hurghada wird dort eine Hotelübernachtung im 4-Sterne-Hotel bereit gestellt, der Transfer zum Schiff erfolgt am nächsten Morgen.     Tag 2 Luxor/Qena – Dendera In Qena beginnt unser Ausflug zum Hathor-Tempel mit seinen wunderschönen Fresken. 24 Säulen, deren Kapitelle den Kopf der Göttin Hathor zeigen, tragen die Vorhalle des Tempels. Die Felder der Decke zwischen den Säulen sind reich mit Fresken geschmückt, mit der Himmelsgöttin Nut, den Sterngottheiten und Bilder verschiedener Mondphasen. Die Fresken der Wände zeigen den König mit der unterägyptischen Krone, den falkenköpfigen Gott Horus, den ibisköpfigen Gott Thot und andere. Weiter sehen wir den Säulensaal und das Sanktuarium. Im Osirisheiligtum befindet sich die ein Gipsabguss des berühmten Tierkreis von Dendera. Auch die Außenwände des Tempels sind reich geschmückt. Nach der Besichtigung fahren wir zurück. Vom Schiff aus genießen wir die herrliche Landschaft auf der Flussfahrt durch den großen Nilbogen.     Tag 3 Nag Hammadi – Abydos – Balyana Bei Nag Hammadi durchfahren wir die Schleuse und besuchen von die nahegelegenen Tempelanlage von Abydos, der bedeutenden Osiris-Kultstätte. Der Tempel des Sethos I ist mit seinen einzigartigen, gut erhaltenen Fresken ein Höhepunkt. Die Ruinen der Tempel von Abydos gehören zu den ältesten Nekropolen Ägyptens. Sie sind etwa 5000 Jahre alt. Im Tempel Sethos I befinden sich wunderschöne, guterhaltene Reliefs aus der Zeit dieses Pharaos. Diese sind besonders beeindruckend im 2. Säulensaal. Auch die Kapelle des Königs beherbergt zauberhafte Wandbilder. Auf dem Gelände befindet sich auch der Tempel Ramses II. Zurück zum Schiff kommen wir an der kleinen Anlegestelle AL Balyana.     Tag 4 Sohag – Rotes und Weißes Kloster Etwa 25 km von Sohag entfernt liegt das altchristliche Weiße Kloster (Deir el-Abjad) der koptisch-orthodoxen Kirche, Sitz eines Metropoliten. Das Kloster entstand um die im Jahr 440 erbaute Kirche. Weiter sehen wir das nahegelegene Rote Kloster (Deir el-Ahmar) ebenfalls aus dem frühen Christentum, bevor wir zum Schiff zurück fahren.     Tag 5 Assiut – (Kloster Al Muharrak) Wir erreichen die große mittelägyptische Stadt Assiut, die von zahlreichen koptischen Christen bewohnt wird. Ein Ausflug bringt uns zum Kloster Al Muharrak, hier soll sich -der Legende nach- die heilige Familie bei ihrer Flucht nach Ägypten aufgehalten haben (nicht im Ausflugspaket, ca. 35 €). Wir genießen die Flussfahrt durch herrliche Wüstenlandschaften und Flussoasen.     Tag 6 Tuna el-Gebel – Tell el-Amarna – Wadi Darb al-Malek Wir besuchen die Nekropole Tuna el-Gebel mit dem Grab der Isadora. Weiter sehen wir die Reste der Hauptstadt Echnatons sowie seiner schönen Königin Nofretete. Amenophis IV hat sich umbenannt in Echet Aton (Horizont des Sonnengottes Aton) später Echnaton. Er hat seine Hauptstadt dem Sonnengott Aton gewidmet. Heute ist Tell el-Amarna nach einem Beduinenstamm benannt. Hier gibt es auch Gruppen von antiken Gräbern. Anschließend besuchen wir das Grab der Königsfamilie Echnaton im Wadi Darb al-Malek.     Tag 7 Minia – Beni Hassan Morgens besuchen wir von Minia aus die 4000 Jahre alten Felsengräber von Beni Hassan mit gut erhaltenen Wandmalereien. Die Gräber liegen an einem Berghang und sind nur durch einen kurzen Flussweg zu erreichen. Die Nekropole ist etwa 4000 Jahre alt. Die Gräber von Fürsten und Beamten bieten gut erhaltene Wandmalereien mit Szenen aus dem täglichen Leben, des Sports und der Jagd. Nach der Besichtigung von 2 Grabkammern geht es wieder aufs Schiff und wir kreuzen weiter durch das schöne Niltal bis Beni Suef. An Deck genießen wir neben der herrlichen Aussicht auch den guten Service des freundlichen Personals.     Tag 8 Beni Suef – (Route der Pyramiden) – Kairo Heute steht die Pyramidenroute mit Besuch der 7 Pyramiden von Hauwara, Lahun, Maidum und Dahshur (Weltkulturerbe, nicht im Ausflugspaket, ca. 60 €). Die Pyramide von Hauwara liegt am Eingang zur Oase Fayoum, der größten Ägyptens. Wir sehen die Pyramide, allerdings ist eine Nahbesichtigung derzeit nicht möglich. Die Pyramiden von Lahun und Maidum liegen am Runde der Wüste im Niltal. Die Pyramide von Maidum wurde von König Snofru, Begründer der 4. Dynastie erbaut und wohl nie als Grabstätte benutzt. Der Pyramidenbezirk von Dahshur ist als Weltkulturerbe geschützt und besteht aus 5 Pyramiden des alten und mittleren Reiches. Der Ausflug endet in Kairo auf dem Schiff, das fährt in dieser Zeit weiter bis Kairo.     Tag 9 Kairo – Ägyptische Museum – Pyramiden von Gizeh Im Museum bestaunen wir die sagenhaften Schätze der Pharaonen. Im Vorort Gizeh besuchen wir die Cheops-, Chefren- und Mykerinos-Pyramide mit dem Taltempel und der Sphinx (Weltkulturerbe). Die Pyramiden von Gizeh sind das einzige noch heute existierende Weltwunder der Antike. Auch sie stehen unter dem Schutze der UNESCO und sind das meistbesuchte Monument Ägyptens. . Abends Gelegenheit den berühmten Bazar Khan el-Khalili zu besuchen (nicht im Ausflugspaket inklusive ca. 20 €). Er liegt in der osmanischen Altstadt Kairos, die ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt.     Tag 10 Kairo – (Memphis – Sakkara) -Kairo/Hurghada Vormittags fakultativer Ausflug zur alten Hauptstadt Memphis und der Stufenpyramide von Sakkara (Weltkulturerbe, ca. 45 €, nicht im Ausflugspaket eingeschlossen). Memphis liegt in einem Palmenhain. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Alabaster-Pyramide und die Kolossalstatue von Ramses II. Nach dem Mittagessen erfolgt der Transfer in ein 4-Sterne-Hotel am Roten Meer.     Tag 11 Hurghada Nach dieser erlebnisreichen Nilkreuzfahrt haben wir noch ein paar Tage Zeit uns zu erholen. Wir können am Strand des Roten Meers Sonne tanken oder das Meer genießen. Transfer zur Badeverlängerung im 4-Sterne-Hotel bei Hurghada.     Tag 12 Hurghada Badeverlängerung im 4-Sterne-Hotel in Hurghada.     Tag 13 Hurghada Badeverlängerung im 4-Sterne-Hotel in Hurghada.     Tag 14 Hurghada Badeverlängerung im 4-Sterne-Hotel in Hurghada.     Tag 15 Ägypten – Rückflug  Nach 15 Tagen müssen wir nun Abschied nehmen von Ägypten. Mit vielen Erlebnissen im Gepäck werden wir zum Flughafen Hurghada gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.  

Hinweis zum Reiseverlauf:

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise pro Person der Reise Pyramiden, Nil und Rotes Meer. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise

Aktuelle Angebote

Kundenmeinungen

Telefon
E-Mail
Montag - Freitag:
09 - 19 Uhr
Samstag:
10 - 16 Uhr
Sonntag:
13 - 18 Uhr
Öffnungszeiten

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bei Buchungswunsch von mehr als 4 Personen schicken Sie bitte Ihre Anfrage direkt an: info@ijo-reisen.de


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

4. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz