Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - Fr  09.00 - 19.00 Uhr | Sa  10.00 - 16.00 Uhr | So  13.00 - 18.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Wanderreise Jordanien ab 1249 €

Marokko Reisen ab 496,- €

Kurzreise Petra Jordanien ab 398 €

Jordanien Aktiv ab 1199,- €

Jerusalem mit Flug ab 398 €

Israel & Dead Sea ab 999,- €

Ägypten Baden ab 399 €

Oman Rundreise ab 998 €

Jordaniens Schönheiten ab 725 €

Tel Aviv ab 419 € inkl. Flug

Türkei Reisen ab 249 €

Jordanien Reisen ab 498 €

Iran Reisen ab 1199 €

Marokko Wandern ab 745,- €

Israel Rundreise ab 899 €

Muscat - Oman ab 998 €

Libanon Rundreise ab 1196 €


Entlang des Jordan

Reise drucken
Jerusalem
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Auf dieser Reise entdecken Sie die Höhepunkte von Israel und Jordanien! Erleben Sie in den beiden Ländern entlang des Jordans einzigartige Kulturdenkmäler, die von Römern und Nabatäern, von Juden, Moslems und Christen geprägt wurden. Archäologische Funde, Architektur und Kunst zeigen anschaulich die gemeinsame Geschichte, die diese beiden Länder miteinander verbindet. Wandeln Sie entlang den biblischen Stätten in Israel und erleben Sie in Jerusalem eine Metropole, in der sich die drei Weltregionen begegnen. Lassen Sie sich in Jordanien von der Faszination der Wüste verzaubern und entdecken Sie die überwältigende Felsenstadt Petra. Für Entspannung ist mit einem Badestopp am berühmtesten Salzsee der Welt, am Toten Meer, gesorgt!

Leistungen im Reisepreis:

  • Lufthansa von Frankfurt/M. nach Tel Aviv und zurück von Amman. Aufpreise möglich. Anschlussflüge (D): 100 € (sofern verfügbar).
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reise- bzw. Minibus inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • 9 Nächte in Mittelklassehotels und 2 Nächte in einem Kibbutz
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC wie beschrieben
  • eine Übernachtung in einem fest eingerichteten Zeltcamp mit Gemeinschaftsduschen und Toiletten
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Jeep-Safari im Wadi Rum für 2 Stunden
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige Reiseleitung in Israel
  • deutschsprachige Reiseleitung in Jordanien
  • Transfer zur israelischen / jordanischen Grenze und weiter nach Aqaba am 7. Tag mit englischsprachigem Fahrer
  • palästinensischer Führer in Bethlehem

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • persönliche Ausgaben
  • fakultative Ausflüge
  • Ausreisesteuer Jordanien pro Person ca. 10 JOD
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 65 € (2. Kl.)
  • Ballonfahrt Wadi Rum (9. Tag) Preis: 199 € pro Person; Teilnehmerzahl: min. 3 Personen; bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung je nach Verfügbarkeit und Wetterlage!

Hinweise Unterkünfte:

  • Tel Aviv – Leonardo City Tower ★★★★ (1 Nacht)
  • Tiberias – Kibbutz Ein Gev ★★★ (2 Nächte)
  • Jerusalem – Ritz ★★★+ (3 Nächte)
  • Aqaba – Aqaba Captains ★★★ (1 Nacht)
  • Wadi Rum – Captains Camp (1 Nacht)
  • Petra – Petra Panorama ★★★★ (2 Nächte)
  • Totes Meer – Ramada Resort Dead Sea ★★★★ (2 Nächte)
    ★ Landeskategorie

Einreisebestimmungen:

Jordanien
Ausweis/Pass Erwachsene: bei Ausreise noch 6 Monate gültiger Reisepass
Visum Erwachsene: Visumpflicht, wird bei Einreise erteilt.
Bei Deutschen irakischer Abstammung kann es zur Zurückweisung bei der Einreise kommen. Bei der Einreise werden unter Umständen biometrische Daten erfasst (Aufnahme von Photos, Abnahme von Fingerabdrücken, Scannen des Reisepasses).

Israel
Ausweis/Pass Erwachsene: Noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass
Visum Erwachsene: Deutsche Staatsbürger, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, benötigen für die Einreise ein Visum.
Hinweise zur Einreise: Bei der Einreise nach Israel sollte darauf geachtet werden, dass ein israelischer Sichtvermerk in den Pass gestempelt wird, der die maximale Aufenthaltsdauer angibt. Sollten im Reisepass Visa arabischer Staaten vorhanden sein (Ausnahme: Jordanien und Ägypten), so ist in der Regel vor der Einreise mit einer sehr strengen und längeren Sicherheitsbefragung durch israelische Sicherheitskräfte zu rechnen. Bei der Ausreise aus Israel vom Flughafen Ben Gurion aus finden zeitintensive Sicherheitsüberprüfungen des Gepäcks sowie eingehende Befragungen der Reisenden statt. Längere Wartezeiten sind nicht ausgeschlossen. Es empfiehlt sich, frühzeitig am Flughafen zu erscheinen.

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise, Deutschland – Tel Aviv
Sie fliegen mit Lufthansa nonstop von Frankfurt/M. nach Tel Aviv, die moderne Hauptstadt und pulsierende Metropole Israels. Sie werden am Flughafen mit einem freundlichen „Shalom“ empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. 1 Nacht in Tel Aviv.

2. Tag: Tel Aviv – Caesarea – Haifa – Akko – Kibbutz
Der Tag startet mit der Besichtigung der „weißen Stadt“ (UNESCO Weltkulturerbe) sowie mit dem alten Jaffa. Entlang der Mittelmeerküste fahren Sie weiter nach Caesarea und besuchen vor Ort die römischen Ausgrabungsstätten. Weiter geht es nach Haifa, dem Weltzentrum des Baha’i-Glaubens. Hier besichtigen Sie den prachtvollen Baha’i Schrein (Außenbesichtigung) sowie die hängenden Gärten (UNESCO Weltkulturerbe). Am Nachmittag erreichen Sie Akko (UNESCO Weltkulturerbe), die antike Hafenstadt der Phönizier und Kreuzfahrer, deren historisches Zentrum Sie bei einem Stadtspaziergang bewundern können. Durch Obergaliläa führt Ihr Weg durch schöne Landschaften an den See Genezareth, Ihrem Standort für die nächsten zwei Nächte. 2 Nächte in einem Kibbutz. (F)

3. Tag: Kibbutz – Petrus – Kibbutz
Bei einer Kibbutzführung erfahren Sie aus erster Hand nähere Informationen zu diesem außergewöhnlichen Lebenskonzept. Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem legendären See Genezareth und folgen den Spuren Jesus. Sie besuchen u.a. den Berg der Seligpreisung sowie Kapernaum, das Fischerdorf Petrus. Am Nachmittag fahren Sie auf den Berg Arbel und haben von hier aus bei klarem Wetter eine wunderschöne Aussicht über den See, die Golanhöhen und Untergaliläa. (F/A)

4. Tag: Kibbutz – Nazareth – Jericho – Jerusalem
Kehren Sie heute zu den Anfängen des Christentums zurück und besichtigen Sie in Nazareth die Verkündigungskirche, in der der Überlieferung zufolge ein Engel Maria erschien. Anschließend fahren Sie durch das Jordantal weiter nach Beit Shean und besichtigen die imposanten Ausgrabungen der antiken Metropole. Weiterfahrt in die Oasenstadt Jericho, der vermutlich ältesten Stadt der Erde. Setzen Sie Ihre Reise anschließend nach Jerusalem fort. 3 Nächte in Jerusalem. (F/A)

5. Tag:  Jerusalem
Heute entdecken Sie Jerusalem, die „Heilige Stadt“ (UNESCO Weltkulturerbe). Sie bietet als Zentrum der drei monotheistischen Weltreligionen viele berühmte Orte einer Jahrtausende dauernden Geschichte. Starten Sie Ihren Tag auf dem Ölberg mit einem faszinierenden Panoramablick auf die Stadt und die goldene Kuppel des Felsendoms. Sie spazieren durch den Garten Gethsemane mit der Kirche aller Nationen und gelangen durch das Löwentor in die Altstadt von Jerusalem. Über die Via Dolorosa, den „Schmerzensweg“ Jesu, erreichen Sie die Grabeskirche, die heiligste christliche Stätte Jerusalems. Bummeln Sie danach im muslimischen Viertel über den arabischen Basar und tauchen Sie ein in das rege Treiben. Am Nachmittag besichtigen Sie die Neustadt Jerusalems. Vorbei an der Knesseth, dem israelischen Parlament, erreichen Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem – eine ergreifende und gleichzeitig lehrreiche Besichtigung. (F)

6. Tag: Jerusalem – Bethlehem – Jerusalem
Besichtigen Sie das jüdische Viertel, in dem sich die weltberühmte Klagemauer, eine heilige Stätte des Judentums, befindet. Oberhalb der Klagemauer befindet sich der Tempelberg mit seinem monumentalen Felsendom und der Al-Aqsa-Moschee. Über Herodion, den Wüstenpalast Herodes des Großen, fahren Sie nach Bethlehem, dem Geburtsort Jesu. Mit einem palästinensischen Führer flanieren Sie durch die Gassen der Altstadt und besichtigen die Geburtskirche (UNESCO Weltkulturerbe). Spannende Einblicke erhalten Sie bei Ihrem Besuch im Caritas Baby Hospital. Es ist das einzige auf Kleinkinder spezialisierte Krankenhaus in den palästinensischen Gebieten. (F)

7. Tag:  Jerusalem – Aqaba
Heute fahren Sie zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Mit der Seilbahn erreichen Sie das Felsplateau von Masada (UNESCO Weltkulturerbe) und erkunden jene Festung, die als Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom zum Schauplatz wurde. Genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick über das Tote Meer bis hinüber nach Jordanien. Danach haben Sie Gelegenheit, in das salzigste Gewässer der Welt einzutauchen. Entspannen Sie bei einem Bad im heilsamen Wasser des Toten Meeres und lassen Sie sich schwerelos treiben. Anschließend fahren Sie durch die Negev-Wüste in den Süden zur israelisch/jordanischen Grenze. Ahlan wa sahlan – Willkommen in Jordanien, dem haschemitischen Königreich! Sie fahren weiter nach Aqaba, die Stadt am Roten Meer, wo Sie heute übernachten. (F/A)

8. Tag:  Aqaba – Wadi Rum
Der Vormittag in Aqaba steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihre freie Zeit am Pool oder nehmen Sie ein Bad im Roten Meer. Gegen Mittag begrüßt Sie Ihr jordanischer Reiseleiter und gemeinsam setzen Sie Ihre Reise in das Wadi Rum (UNESCO Weltkulturerbe) fort. Es ist die größte und schönste Wüstenlandschaft in Jordanien, die von Erosion kunstvoll geschliffene, bizarre Sandstein- und Granitfelsen geprägt ist. Je nach Tageszeit schimmern diese in gelben, roten und orangefarbenen Tönen. Begeben Sie sich auf die Spuren der Beduinen und erleben Sie diese faszinierende Szenerie bei einer entspannten Geländewagentour. Die Fahrt zu Ihrem Wüstencamp ist ein einmaliges Erlebnis. Freuen Sie sich auf das Sand von Meer und mit etwas Glück genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang sowie einen funkelnden Sternenhimmel am Abend. 1 Nacht in einem Wüstencamp. (F/A)

9. Tag:  Wadi Rum – Petra
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zu dem einstigen, wichtigen Handelsposten entlang der Seidenstraße: das legendäre Petra! Die „rosarote“ Stadt ist ein Weltwunder der Antike und wurde zu Recht in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Wandeln Sie heute auf den Spuren der Nabatäer, einem arabischen Volk, das die riesige Stadt vor über 2.000 Jahren in die rosaroten Sandsteinwände meißelte. Der einzige Weg in die antike Stadt führt durch eine beeindruckende Schlucht von mehr als einem Kilometer Länge, die an beiden Seiten von 80 m hohen Felsen umgeben ist. Am Ende der Schlucht erhaschen Sie dann den ersten Blick auf das berühmteste Bauwerk von Petra: das überwältigende Schatzhaus Al-Khaszneh! Wandeln Sie weiter durch die in den rosaroten Fels gebaute Residenz der Nabatäer und erkunden Sie prachtvolle Monumente wie z.B. das Amphitheater, die Fassadenstraße und die Gräber der Königswand. 2 Nächte in Petra. (F/A)

10. Tag:  Petra
Steigen Sie heute durch das Wadi Farasa hinauf zum Hohen Opferplatz und besichtigen Sie unterwegs historische Bauwerke. Genießen Sie von oben die wunderbare Aussicht, die Ihnen einen guten Eindruck der tatsächlichen Größe Petras vermittelt. Den Nachmittag können Sie nach Ihren eigentlichen Vorstellungen gestalten. (F/A)

11. Tag:  Petra – Madaba – Totes Meer
Der ca. 5.000 Jahre alten Königsstraße folgend, erreichen Sie die mächtige Kreuzritterfestung Kerak, die auf einem Felsvorsprung in etwa 900 Meter Höhe thront. Schlendern Sie durch die antiken Mauern – ein Labyrinth aus Sälen, mit gewölbten Decken und schier endlosen Korridoren. In Madaba, bekannt auch als Stadt der Mosaiken, können Sie die bekannte Mosaiklandkarte besichtigen, auf dem Jerusalem und Palästina abgebildet ist. Unweit der Stadt erhebt sich der Berg Nebo, von wo aus schon Moses in das gelobte Land schaute. Genießen Sie bei klarer Sicht einen atemberaubenden Blick in das weite Jordantal, bevor Sie anschließend zum tiefsten Punkt der Erde, zum Toten Meer fahren. Beziehen Sie hier für die nächsten 2 Nächte Ihr Hotel in der Nähe des Toten Meeres. (F/A)

12. Tag:  Totes Meer
Heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit das größte „Freiluftspa“ der Erde zu erleben und die surrealen, salzverkrustete Felsen am Ufer des Toten Meeres zu bewundern. Danach fahren Sie zu den bekannten Wüstenschlössern, die aus der Zeit der Kalifen des 7./8. Jhs. stammen. Das Qasr Amra (UNESCO Weltkulturerbe), Qasr Kharanath und Qasr Azraq sind wunderbare Zeugnisse für frühe islamische Kunst und Architektur, wobei keines dem anderem gleicht. (F/A)

13. Tag:  Totes Meer – Jerash – Amman – Deutschland
Am Vormittag besichtigen Sie Jerash, die antike Ruinenanlage des antiken Gerasas. Zurück in der jordanischen Hauptstadt fahren Sie zur Zitadelle, die über der Stadt thront. Von hier aus haben Sie einen schönen Ausblick über die auf sieben Hügel erbaute Stadt sowie auf das imposante römische Amphitheater. In einem traditionellen Kaffeehaus können Sie sich dann bei einer Tasse Tee oder Kaffee entspannen. Bei Ihrem gemeinsamen Abendessen in einem arabischen Restaurant können Sie Ihre Reiseerlebnisse noch einmal Revue passieren lassen. Danach heißt es Abschied nehmen von Jordanien. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen in Amman. (F/A)

14. Tag:  Heimflug nach Deutschland
Mit Lufthansa fliegen Sie nonstop von Amman zurück nach Deutschland und landen am frühen Morgen in Frankfurt/M.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise der Reise Entlang des Jordan. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DZEZBemerkung
STC6210301.01.1731.12.180 €0 €Bitte fragen Sie Ihren Termin an!

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht: