Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - Fr  09.00 - 19.00 Uhr | Sa  10.00 - 16.00 Uhr | So  13.00 - 18.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Wanderreise Jordanien ab 1249 €

Marokko Reisen ab 496,- €

Kurzreise Petra Jordanien ab 398 €

Jordanien Aktiv ab 1199,- €

Jerusalem mit Flug ab 398 €

Israel & Dead Sea ab 999,- €

Ägypten Baden ab 399 €

Oman Rundreise ab 998 €

Jordaniens Schönheiten ab 725 €

Tel Aviv ab 419 € inkl. Flug

Türkei Reisen ab 249 €

Jordanien Reisen ab 498 €

Iran Reisen ab 1199 €

Marokko Wandern ab 745,- €

Israel Rundreise ab 899 €

Muscat - Oman ab 998 €

Libanon Rundreise ab 1196 €


Israel – Heiliges Land

Reise drucken
Caesarea
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Leistungen im Reisepreis:

  • Linienflug (Economy) mit El Al von Frankfurt oder München (je nach Reisetermin) nach Tel Aviv und zurück (inkl. Steuern und Gebühren)  Andere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
  • Transfers und Rundfahrten im klimatisierten Fahrzeug
  • 5 Nächte in Mittelklassehotels und 2 Nächte in einem Kibbuz im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 7 x Halbpension bzw. Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • palästinensischer Führer in Bethlehem
    • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
    • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Reisehandbuch Israel und Palästina

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Zug zum Flug 2. Klasse DB ab 69,- € (Bitte bei Buchung anmelden)

Ihre Unterkünfte o.ä.

  • Tel Aviv Leonardo City Tower – 1 Nacht ****
  • Tiberias Kibbuz Ein Gev – 2 Nächte ****
  • Jerusalem Ritz  – 4 Nächte ***+

Entdecken Sie die Vielfalt Israels mit den Heiligtümern dreier Weltregionen, vielen Kulturkreisen und der tausendjährigen Geschichte des Heiligen Landes. Israel zieht mit seiner kulturellen und landschaftlichen Vielfalt jeden Besucher in seinen Bann!

Neuer Reiseverlauf inklusive Jericho. 

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen in Israel

Je nach Reisetermin fliegen Sie von Frankfurt/M. oder München nonstop mit El Al nach Tel Aviv, die moderne und pulsierende Metropole Israels Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen mit einem freundlichen Shalom Herzlich willkommen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Schlendern Sie danach durch das alte Jaffa mit seinen Gassen, die von Galerien und Geschäften gesäumt sind, sowie durch die weiße Stadt von Tel Aviv mit den zahlreichen stadttypischen weißen Gebäuden im Bauhausstil. 1 Nacht in Tel Aviv. (A)

2. Tag: Caesarea, Haifa und Akko

Heute führt Sie Ihre Israel-Rundreise in die antike Stadt Caesarea. Einst eine wohlhabende Stadt der römischen Provinz zeugen heute nur noch Ruinen von dem einstigen Reichtum der Stadt. Besichtigen Sie die historischen Gebäude, wie das Theater, das Aquädukt und noch viele weitere imposante Bauten. Anschließend lockt Haifa, die drittgrößte Stadt Israels, mit prächtigen Bauten der Bahá‘í Religion. Als Zentrum dieses Glaubens beherbergt Haifa unter anderem die wunderschönen hängenden Gärten (UNESCO-Weltkulturerbe) sowie den prachtvollen Bahaí-Schrein (Außenbesichtigung), in dem der Religionsgründer begraben liegt. Weiter geht es in die einst bedeutende Hafenstadt der Phönizier und Kreuzfahrer Akko (UNESCO Weltkulturerbe). Bereits Napoleon versuchte 1799 zwei Monate lang erfolglos diese Stadt einzunehmen, die aufgrund ihrer direkten Mittelmeerlage einen strategisch wichtigen Punkt darstellte. Bei einem Rundgang durch die Stadt werden Sie viele der trutzigen Bauwerke und auch einige der imposanten Vermächtnisse der verschiedenen Stadtherren erblicken. Dazu gehören unter anderem die Weiße Moschee, die unterirdischen Kreuzrittersäle und das Kloster. Durch die malerische Landschaft Obergaliläas erreichen Sie dann Ihr heutiges Tagesziel: den See Genezareth. Hier verbringen Sie die nächsten 2 Nächte in einem Kibbutz. (F) (Fahrtstrecke: ca. 190 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

3. Tag: Kibbutz und See Genezareth mit Bootsfahrt
Nach dem Frühstück lernen Sie in Begleitung eines Kibbutzniks den Kibbutz und die besondere Lebensweise dort näher kennen. Dieses außergewöhnliche Konzept einer kollektiven Siedlung existiert so nur in Israel und war insbesondere in den 1960er Jahren im Land weit verbreitet. In einem Kibbutz lebten die Menschen ganz nach dem Prinzip sozialer Gerechtigkeit. Jeder teilte Arbeit und Besitz mit seinen Mitmenschen und lebte somit einen Teil der von Marx beschriebenen perfekten Gesellschaft aus. Im Anschluss steht ein Ausflug zum tiefsten Süßwassersee der Erde auf dem Programm, dem See Genezareth. Bekannt aus dem Neuen Testament, stellt dieser See das wichtigste Wasserreservoir des Landes dar. Gespeist vom Jordan ist der See Teil des Jordantals welches wiederum als Teil des Großen Afrikanischen Grabenbruchs starken tektonischen Bewegungen ausgesetzt ist. Dadurch bildeten sich verschiedene heiße Quellen entlang des Sees, die bereits in der Antike ein beliebtes Erholungsziel darstellten. Erleben Sie bekannte christliche Stätten, wie den Berg der Seligpreisung mit der dazugehörigen Kirche der Seligpreisung, die an die aus dem Neuen Testament bekannt Bergpredigt Jesu Christi erinnern soll, und die Orte Tabgha und Kapernaum, an denen Jesus verschiedene Wunder vollbracht haben soll. Erholen Sie sich danach bei einer entspannten Bootsfahrt über den riesigen See und bewundern Sie die schöne Naturkulisse. Zum Abschluss des Tages fahren Sie noch auf den Berg Arbel, von dem aus Sie bei klarem Wetter einen atemberaubenden Blick über den See, die Golanhöhen und Untergaliläa genießen können. (F/A)
4. Tag: Tiberias – Nazareth – Beit Shean – Jericho – Jerusalem

Am heutigen Tag setzen Sie Ihre Israel-Rundreise weiter in die Stadt Nazareth und kehren zu den Anfängen des Christentums zurück. Besichtigen Sie dort die Verkündigungskirche, die an der Stelle errichtet wurde, wo Überlieferungen zufolge das Haus Marias gestanden haben soll. Dort soll dem christlichen Glauben nach der Erzengel Gabriel Maria die Geburt des Erlösers verkündet haben. Im Anschluss gelangen Sie durch das Jordantal nach Beit She’an. Diese antike Römerstadt bot einst ca. 40.000 Einwohnern Platz und auch noch heute können Sie einige der imposanten Bauten bestaunen, die von der römischen Baukunst zeugen. Abschließend geht es über Jericho, die mit Siedlungsspuren aus dem 10. Jahrtausend v. Chr. als die älteste Stadt der Erde gilt, in die „Heilige Stadt“ Jerusalem (UNESCO-Weltkulturerbe). 4 Nächte in Jerusalem. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 220 km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.)

5. Tag: Jerusalem

Im Verlauf des heutigen Tages lernen Sie die Faszination Jerusalems kennen. Als Zentrum der drei monotheistischen Weltreligionen war Jerusalem über die Jahrhunderte hinweg immer wieder Schauplatz religiöser Auseinandersetzungen und stellt auch noch heute einen Schmelztiegel der verschiedenen Religionen dar. Die Altstadt teilt sich in ein christliches, ein armenisches, ein jüdisches sowie in ein muslimisches Viertel und bietet eine Vielzahl einzigartiger Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie den Tag auf dem Ölberg, der sowohl für das Christentum, als auch für das Judentum und den Islam von großer religiöser Bedeutung ist, und genießen Sie von dort einen wunderschönen Blick auf die Stadt und die markante goldene Kuppel des Felsendoms. Flanieren Sie anschließend durch den Garten Gethsamane mit der Kirche aller Nationen und betreten durch das imposante Löwentor die Altstadt. Folgen Sie der Via Dolorosa, dem „Schmerzensweg“ Jesu Christi, bis zur heiligsten Stätte des Christentums in Jesrusalem – der Grabeskirche. Tauchen Sie dann in den Trubel des muslimischen Viertels ein und genießen Sie einen Bummel durch den Basar mit seiner Vielfalt an Farben, Düften und Geräuschen. Weiter geht es in die Neustadt, vorbei am Knesseth, dem israelischen Parlament, zur Gedenkstätte Yad Vashem. Diese Holocaust Gedenkstätte zählt zu den weltweit wichtigsten Informationszentren über diese dunkle Zeit in der Geschichte. Im Gedenken an die systematische Ermordung der sechs Millionen Juden schließt diese ergreifende und gleichzeitig lehrreiche Besichtigung den Tag ab. (F)

6. Tag: Nach Bethlehem – die palästinensischen Nachbarn und Jerusalem
Heute besuchen Sie zunächst die weltweit bekannte Klagemauer im jüdischen Viertel. Diese heilige Stätte des Judentums ist ein Pilgerziel vieler gläubiger Juden, die vor Ort Gebete sprechen und diese meist auch in Form kleiner Zettel in die Mauer stecken, damit sie von dort ihren direkten Weg zu Gott finden. Oberhalb der Mauer thront auf dem heiligen Tempelberg die goldene Kuppel des Felsendoms, sowie die Al-Aqsa-Moschee, die neben der Kaaba zu Medina und der Moschee des Propheten Mohammed in Medina die drittwichtigste Moschee des Islam darstellt. Anschließend führt Sie Ihre Israel-Rundreise zum biblischen Geburtsort Jesu Christi – nach Bethlehem! Auf dem Weg dorthin passieren Sie Herodion, eines der großartigsten Bauwerke König Herodes. In Bethlehem angekommen erkunden Sie mit einem palästinensischen Führer die Altstadt und besichtigen mit der Geburtskirche eine weitere UNESCO-Weltkulturerbestätte. Bei einem abschließenden Besuch des Caritas Baby Hospital, das das einzige Kleinkinderkrankenhaus in den palästinensischen Gebieten darstellt, erhalten Sie aus erster Hand Eindrücke der dortigen Versorgungs- und Behandlungsmöglichkeiten. (F) (Fahrtstrecke: ca. 20 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)
7. Tag: Masada und Totes Meer

Heute fahren Sie zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Mit der Seilbahn erreichen Sie das Fels Plateau von Masada (UNESCO Weltkulturerbe) und erkunden jene Festung, die als Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom zum Schauplatz wurde. Genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick über das Tote Meer bis hinüber nach Jordanien. Danach haben Sie Gelegenheit, in das salzigste Gewässer der Welt einzutauchen. Entspannen Sie bei einem Bad im heilsamen Wasser des Toten Meeres und lassen Sie sich schwerelos treiben. Zurück in Jerusalem besuchen Sie den traditionellen Mahane Yehuda Markt, der mitten im Zentrum Jerusalems liegt und ein Spiegelbild des normalen jüdischen Alltags darstellt. Er ist der Lebensmittelmarkt Jerusalems: frisches Obst und Gemüse, delikate Backwaren, Frischfisch und -fleisch werden hier lautstark angeboten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Aktivitäten in Jerusalem. Bummeln Sie über den arabischen Basar und erstehen Sie letzte Souvenirs. (F/A)

8. Tag: Abschied von Israel

Nehmen Sie Abschied von diesem faszinierenden Land und seinen Bewohnern und fliegen Sie von Tel Aviv, je nach Reisetermin, entweder nach Frankfurt/M.,  München. oder wie gebucht zurück nach Wien oder Zürich.(F)

Hinweise

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten

KLIMA

Die besten Reisezeiten für Israel sind Frühjahr und Herbst. Im April und Mai ist die herrliche Blütezeit. In Jerusalem kann es wegen der Höhenlage auch im Frühjahr und Herbst abkühlen. Im Norden Israels bestimmt gemäßigtes Mittelmehrklima die Jahreszeiten.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise der Reise Israel – Heiliges Land. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DZEZ
ILRHOE2018030202.03.2018 09.03.20181799 €2239 €
ILRHOE2018031616.03.2018 23.03.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018032929.03.2018 05.04.2018 2149 €2899 €
ILRHOE2018041313.04.2018 20.04.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018042727.04.2018 04.05.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018050404.05.2018 11.05.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018051818.05.2018 25.05.2018 1999 €2599 €
ILRHOE2018100505.10.2018 12.10.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018101919.10.2018 26.10.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018102626.10.2018 02.11.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018110909.11.2018 16.11.2018 1849 €2369 €
ILRHOE2018122121.12.2018 28.12.2018 1899 €2419 €

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht: