Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - So  09.00 - 23.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Mauren, Berber und Baden

Reiseleistungen

Rundreise im Reich der Mauren & Berber und Badeurlaub in Agadir im Mogador Al Madina

Im Reisepreis eingeschlossen:

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

Badeverlängerung im Hotel MOGADOR AL MADINA

Reiseverlauf

1. Tag: Hinflug nach Marokko

Hinflug vom gewählten Abflughafen nach Agadir. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Agadir nahe der kilometerlangen Strandpromenade des beliebten Badeortes.

2. Tag: Agadir – Taroudannt – AÏt Benhaddou – Ouarzazate

Entlang der Gebirgszüge des Anti-Atlas geht es heute von der Atlantikküste zunächst nach Taroudannt, dem historischen Zentrum der Region Souss. Der Ort mit seinen Befestigungsmauern liegt malerisch eingebettet zwischen Bergen und den umliegenden Plantagen für Orangen und Mandarinen. Sie unternehmen einen Rundgang durch die Gassen der schönen Altstadt. Anschließende Weiterfahrt und Besuch des berühmten Lehmdorfs AÏt Benhaddou, das mit der herausragenden Berberarchitektur häufig als Filmkulisse diente. Übernachtung in Ouarzazate.

3. Tag: Ouarzazate – Straße der Kasbahs – Erfoud – (Erg Chebbi)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie ein Rundfahrt mit Besichtigungen in Marokkos berühmter Oasenstadt. Anschließend Fahrt auf der Straße der Kasbahs durch das wildromantische Dades-Tal zu den typischen Lehmburgen und Wehrdörfern inmitten palmengesäumter Oasen. Am späten Nachmittag Gelegenheit zum Sonnenuntergang einen Ausflug ins große Sandmeer Erg Chebbi zu unternehmen (nicht inklusive, buchbar vor Ort, 30 €, Kamelritt in den Sanddünen gegen Aufpreis möglich).

4. Tag: Erfoud – Ziz-Schlucht – Mittlerer Atlas – Ifrane – Fès

Morgens geht die Fahrt nach Norden, entlang wunderschöner Naturlandschaften des Hohen und Mittleren Atlas. Unterwegs besuchen Sie zunächst die spektakulären Steilhänge der Ziz-Schlucht. Weiterfahrt nach Ifrane, dem beliebten Erholungsort mit den Zedernwäldern und seiner ganz besonderen Architektur. Schließlich erreichen Sie die Königsstadt Fès.

5. Tag: Königsstadt Fès

Der heutige Tag steht im Zeichen der bedeutenden und geschichtsträchtigen Königsstadt am Fuße des Rif-Gebirges. Sie sehen den Königspalast (von außen), spazieren durch das benachbarte Judenviertel, besuchen eine Medrese für islamische Wissenschaften und Koranlehre sowie die Universität. Danach geht es in die Medina zur Karaouine-Moschee. Sehenswert sind im Anschluss die quirligen Souks mit den typischen Vierteln der Färber, Kupferschmiede und Gewürzhändler. Im Herzen der Altstadt besuchen Sie das Mausoleum Moulay Idris II. 

6. Tag: Fès – Meknès – Rabat – Casablanca

Nach dem Frühstück kurze Fahrt in die benachbarte Königs- und Residenzstadt Meknès. Während eines Rundgangs durch die Altstadt bewundern Sie die gut erhaltenen Wehrmauern, Speicheranlagen und das berühmte Stadttor Bab el-Mansour. Danach fahren Sie weiter an Marokkos Atlantikküste in die Haupt- und Königsstadt Rabat. Sie sehen den Königspalast (von außen), besuchen das Mausoleum Mohamed V. und Hassan II. und den Hassanturm. Der Tag endet in Ihrem Hotel in Casablanca.

7. Tag: Casablanca – Marrakesch

Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Zentrum der bedeutendsten Metropole des Landes. Sie halten am zentralen Markt, der kilometerlangen Corniche an den lebhaften Stränden und besuchen das Wahrzeichen der Stadt, die große Moschee Hassan II. Danach Weiterfahrt in Marokkos schönste Königsstadt nach Marrakesch, der “Perle des Südens“. Besuch der königlichen Menara-Gärten, bevor Sie Ihre Reiseleitung zum Abendessen in ein Restaurant einlädt, wo Ihnen landestypische Spezialitäten serviert werden.

8. Tag: Königsstadt Marrakesch

Heute besuchen Sie die herausragenden Sehenswürdigkeiten der Königsstadt mit ihren prächtigen Palästen und schönen Gartenanlagen. Nach dem Frühstück führt Sie der Weg in die von Altstadtmauern umgebene Medina. Sie besuchen die Gräber der Saadier-Dynastie und den Saal der zwölf Säulen. Danach besichtigen Sie den Bahia-Königspalast. Es folgt ein Spaziergang durch das Labyrinth der faszinierenden Altstadtgassen mit den Souks der Händler und Handwerker, der vor dem berühmten Minarett der Koutoubia-Moschee endet. Am zentralen Platz Djemaa el-Fna verfolgen Sie schließlich das bunte Treiben der Gaukler, Musiker und Schlangenbeschwörer. 

9. Tag: Marrakesch – Essaouira

Erneut geht es zurück an die herrliche Atlantikküste, zu der von portugiesischen Seefahrern gegründeten Hafenfestung von Essaouira. Der Ort mit seiner malerischen Altstadt und beschaulichen Gassen ist von zahlreichen Cafés und Boutiquen gesäumt und gilt als Künstlerzentrum und Geheimtipp des Landes. Von den massiven Wehrmauern genießen Sie einen schönen Ausblick über weite Teile der Küste. Die herrliche Altstadt lädt zum Verweilen und Stöbern ein.  

10. Tag: Essaouira – Agadir

Nach dem Frühstück Fahrt entlang der wildromantischen, bergigen Atlantikküste zum südlich gelegenen Badeort Agadir. Unterwegs halten Sie an herrlichen Aussichtpunkten und beobachten, wie sich Ziegen die begehrten Früchte der berühmten Arganbäume von den Zweigen herunterholen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Badehotel in Agadir. 

11.–14. Tag: Erholung im Badeort Agadir 

Es erwarten Sie einige Tage der Erholung und zum Ausspannen in Ihrem Badehotel. Genießen Sie die Zeit am kilometerlangen Sandstrand mit der Promenade. Unsere Reiseleitung vor Ort bietet Ihnen gerne weitere fakultative Ausflüge an.  

15. Tag: Agadir – Rückflug zum Heimatflughafen

Transfer zum Flughafen Agadir und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen. Wahlweise können Sie eine Hotelverlängerung in Agadir anschließen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihren Badeaufenthalt verlängern möchten.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Reisetermine

# Anreise Abreise DZEZ
RAKMRY 15.09.2020 29.09.2020 959 €1169 €
RAKMRY 29.09.2020 13.10.2020 959 €1169 €
RAKMRY 13.10.2020 27.10.2020 1049 €1259 €
RAKMRY 27.10.2020 10.11.2020 1044 €1254 €