Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - So  09.00 - 23.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Istanbul & Kappadokien

Reiseleistungen

In kleiner Gruppe zwischen bizarren Steinformationen und dem Mittelmeer – Tauchen Sie ein in das faszinierende Treiben Istanbuls, bevor Sie sich in eine ganz andere Welt entführen lassen. Das Herz Kappadokiens verbirgt so einige Schätze. Bizarre Steinformationen, Felsenstädte und trockene Täler soweit das Auge reicht.

Leistungen im Reisepreis:

Leistungen nicht im Reisepreis:

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Freigepäckgrenze für den internationalen Flug bei 20 kg liegt. Das Freigepäck beim Inlandsflug von Istanbul nach Kayseri ist auf 15 kg begrenzt.

Einreisebestimmungen

Personalausweis: ja

Reisedokumente müssen gültig sein. Nicht möglich ist die Einreise in die Türkei mit einem von der Bundespolizei für Notfälle ausgestellten Reiseausweis als 

 

Reiseverlauf

 

1. Tag – Anreise Flug nach Istanbul.

Ankunft am Flughafen und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Herzlich willkommen in der pulsierenden Weltmetropole am Bosporus! Die bevölkerungsreichste Stadt ist 1.001 Nacht pur – mit all ihren Kontrasten und Klischees, mit ihrer Sinnlichkeit und Schönheit. Übernachtung in Ihrem Hotel in Istanbul. 

2. Tag – Istanbul

Die ersten Sonnenstrahlen tauchen die Stadt in ein sanftes Licht und lassen Sie zum Leben erwachen. Hören Sie den Ruf des Muezzins. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch das Kulturparadies der Extraklasse. Die vielfarbigen Gebäude in verschiedensten Baustilen lassen die ethnische Vielfalt der Stadt schon erahnen. Istanbul ist bekannt für seine historischen Bauwerke. Das wohl berühmteste ist die Hagia Sophia – Heilige Weisheit. Hätten Sie gedacht, dass sie wegen ihrem prachtvollen Innenraum als achtes Weltwunder gilt? Noch heute rätseln die Statiker, wie es möglich war sechs Jahrhunderte nach Christus solch ein imposantes Bauwerk zu schaffen. Sie passieren weitere historische Sehenswürdigkeiten bis Sie am Nachmittag die großzügigen Anlagen des Topkapi Palasts erreichen. Dieser einzigartige Komplex wurde zur Zeit Sultan Mehmets auf Istanbuls erstem Hügel gebaut. Von hier aus regierten damals die osmanischen Sultane jahrhundertelang ein ganzes Weltreich. Durch das riesige Tor spazieren Sie durch die verschiedenen Höfe der Anlage. Eine Reise in die Vergangenheit – fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Geschichten der Stadt. Übernachtung in Istanbul.

3. Tag – Istanbul

Majestätisch thront die Süleyman-Moschee mit ihren 4 Minaretten auf einem Hügel über dem Goldenen Horn. Fertiggestellt in 1557 n. Chr. nach nur 7 Jahren Bauzeit überstand die Moschee die Jahre und einige schwere Erdbeben ohne größere Schäden und kann sich so heute in ihrer vollen Schönheit zeigen. Bei der Besichtigung schlendern Sie durch den Garten und die Säulengänge. Können Sie die arabischen Inschriften über den Fenstern entdecken? Anschließend haben Sie Zeit für einen Einkaufsbummel auf dem Ägyptischen Basar. Das Highlight des Tages ist die Bootsfahrt auf dem Bosporus. Die Wasserstraße trennt Europa und Asien und verbindet Mittelmeer und Schwarzes Meer. Von hier haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Holzhäuser, welche die Einheimischen Yali nennen und natürlich auch die Paläste der Osmanischen Sultane. Im Laufe des Tages besteht die Einkaufsmöglichkeit für Schmuck- und Lederwaren (inkl. Präsentation und Beratung). Bringen Sie Ihren Lieben zu Hause doch eine Kleinigkeit mit. Übernachtung in Istanbul.

4. Tag – Istanbul – Kappadokien (ca. 100 km)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Kayseri bzw. Nevsehir. Herzlich Willkommen im Herzen Kappadokiens. Seien Sie gespannt! Genießen Sie beim Abendessen nationale Spezialitäten in Ihrem Hotel in der Region Kappadokien und freuen Sie sich auf weitere erlebnisreiche Tage.

5. Tag – Kappadokien (ca. 70 km)

Heute erwartet Sie das erste Highlight in Kappadokien. Sie besuchen das Freilichtmuseum Göreme mit seinen berühmten Höhlenkirchen. Gehen Sie auf Erkundungstour durch die großen und kleinen Höhlen und lassen sie sich von den noch erstaunlich gut erhaltenen Fresken in eine andere Zeit zurück versetzen. Können Sie erahnen, wofür die einzelnen Räume in den Höhlen genutzt wurden? Im Anschluss geht es hinab in die Erde, in eine der vielen unterirdischen Städte der Region. Kaum zu glauben, dass hier einst die Christen Zuflucht suchten und über Jahre in den Höhlensystemen lebten. Achten Sie auf Ihren Kopf, einige der schmalen Gänge sind nur gebückt zu durchqueren. Abendessen und Übernachtung in der Region Kappadokien.

6. Tag – Kappadokien (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück wird es aktiv. Sie erleben Sie unvergessliche Momente während Sie durch die traumhaften Täler Kappadokiens wandern (Länge: ca. 1.5 – 2 km; Dauer: ca. 1.5 – 2 Stunden). Die Wanderroute ist leicht bis mittelschwer (festes Schuhwerk ist erforderlich) und führt Sie vorbei an den beeindruckenden Gesteinsformationen dieser faszinierenden Mondlandschaft. Diese Welt, wie aus Zuckerguss geschaffen, wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Abendessen und Übernachtung in der Region Kappadokien.

 7. Tag – Kappadokien

Das berühmte Rote Tal erwartet Sie schon. Diese markante Farbe wird Sie begeistern! Schauen Sie genau hin, man erkennt sehr gut, wo die verschiedenen Gesteinsschichten aufeinander treffen. Wollten Sie schon immer einmal erfahren, wie ein Teppich entsteht? In einer Teppichknüpferei lernen Sie heute die älteste Handwerkskunst der Türken näher kennen. Beobachten Sie, wie Knoten für Knoten die kunstvollen Teppiche geknüpft werden (inkl. Präsentation und Beratung). Noch mehr über türkisches Handwerk erfahren Sie im Anschluss in der bekanntesten Töpferstadt Anatoliens – Avanos. Beeindruckend, wie schnell die Waren geformt werden! Ein einmaliges Erlebnis als Abschluss Ihrer Rundreise und eine tolle Möglichkeit diese unwirkliche Region auf intensivste Weise zu erleben ist eine Ballonfahrt über die Täler Kappadokiens (vor Ort buchbar, ca. 195 € pro Person, wetterabhängig). Abendessen und Übernachtung in der Region Kappadokien.

8. Tag – Abreise

Transfer zum Flughafen von Kayseri bzw. Nevsehir und Rückflug mit Zwischenstopp in Istanbul nach Deutschland. Allaha smarladk – auf ein baldiges Wiedersehe

Reisetermine

# Anreise Abreise DZEZ