Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - So  09.00 - 23.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Große Rundreise Türkei 2021

Reiseleistungen

Eine perfekte Kombination Europa und Asien – mit viel Weltkulturerbe, beeindruckenden Plätzen und Landschaften. Empfehlenswert auf dieser zweiwöchigen Rundreise ist die Zusammenstellung Kappadokiens und dem in der Zentraltürkei liegenden Stammland des einst mächtigen Hethiter-Reiches, der einzigartigen Metropole Istanbul, dem ehemaligen Konstantinopel. Die Türkei erleben und genießen ist das Credo der ausgewogenen Reise mit Natur und Kultur, die Sie auch zu selten besuchten Schauplätzen führen wird.

Antalya – Kappadokien – Hattusa – Sumela Kloster – Schwarzmeerküste – Samsun – Istanbul – Troja – Canakkale – Kusadasi – Ephesus – Pamukkale

Leistungen im Reisepreis:

Leistungen nicht im Reisepreis:

Verpflegung

Halbpension mit Frühstück und Abendessen in Buffetform, gelegentlich als Menü. Während der Ausflugsprogramme Gelegenheit zu einem Mittagessen in ausgesuchten Restaurants gegen Aufpreis. 

Hotelunterbringung während der Rundreise

Die Unterbringung während der Rundreisen erfolgt bei uns gemäß Ausschreibung in ausgesuchten Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse (Landeskat. 3-4 Sterne). Alle Hotels wurden gemeinsam mit den örtlichen Agenturen ausgesucht und auf die Standards sowie Anforderungen, aus den langjährigen Erfahrungen mit unseren Gruppen, abgestimmt. Sie erhalten von uns vorab keine Hotelliste, damit unsere Agenturen bis zuletzt flexibel auf örtliche Gegebenheiten, wie mögliche Beeinträchtigungen, in und um ein Hotel reagieren kann. Gerade in größeren Städten oder touristischen Ballungsgebieten haben unsere Agenturen grundsätzlich immer mehrere Optionen, um auf gute Hotels zurückgreifen. Besonders in orientalischen Ländern ist durch die unterschiedliche Mentalität nicht immer auszuschließen, dass es kurzfristig zu Schwankungen in der Qualität, wie z.B. im Servicebereich kommen kann. Gegebenenfalls kann die Auswahl der Häuser von unseren Agenturen somit im Sinne unserer Gäste angepasst werden.

Hinweis für eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Badeverlängerung an der Türkischen Riviera auf Anfrage möglich.

 

Reiseverlauf

 

Ihr Reiseverlauf

Dienstag: Flug Deutschland, Schweiz, Österreich – Antalya

Sie fliegen von Deutschland, Schweiz, Österreich nach Antalya. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

Mittwoch: Antalya – Konya – Kappadokien

Heute geht Ihre Fahrt nach dem Frühstück durch das Taurusgebirge auf die anatolische Hochebene nach Konya, dem ehemals römischen Ikónion. Sie besuchen das Kloster der “tanzenden Derwische“ und setzen im Anschluss Ihre Fahrt ins Herz Kappadokiens fort.

Donnerstag: Kappadokien – Göreme-Tal – Ürgüp

Heute besuchen Sie im Göreme-Tal die eindrucksvoll verzierten Felsenkirchen und sehen mit Derinkuyu eine der größten unterirdischen Städte Kappadokiens. Auf über acht Etagen entdecken Sie ein spektakuläres Labyrinth mit unzähligen Gängen und Räumen, in denen einst quirliges Leben herrschte.

Freitag: Ürgüp – Kayseri – Hattuša – Sivas

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kayseri, wo Sie die Moschee aus der Seldschuken-Zeit und das Grabmal der Prinzessin besuchen. Anschließend geht es durch die wunderschöne Landschaft Kappadokiens nach Hattuša. Hier besichtigen Sie im Nationalpark die Ausgrabungen der Hauptstadt des einstig mächtigen Hethiter-Reiches, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Von hier erfolgt die Weiterfahrt Richtung Sivas.

Samstag: Sivas – Sumela-Kloster – Trabzon

Frühmorgens geht die Fahrt in Richtung Schwarzmeerküste. Auf dem Weg durch das Küstengebirge besuchen Sie das sehenswerte Sumela-Kloster, das sich spektakulär auf 1.300 m Höhe an einem Berghang erstreckt. In Trabzon angelangt, besuchen Sie die dortige Hagia Sophia und das Atatürk- Haus.

Sonntag: Trabzon – Schwarzmeerküste – Samsun

Die Fahrt entlang der Schwarzmeerküste führt Sie durch herrliche Küstenlandschaft nach Westen bis Samsun. Unterwegs besuchen Sie wunderschöne romantische Fischerdörfer wie Ordu, Yaliköy und Ünye.

Montag: Samsun – Sinop – Hamisilos-Fjord – Inebolu – Amasra

Heute geht es weiter zum nördlichsten Punkt der Türkei, nach Sinop. Dort sehen Sie den beeindruckenden Naturhafen Hamisilos, der sich wie ein Fjord in das Land gegraben hat. Auf der Weiterfahrt entlang der Küste halten Sie in Inebolu, wo die so genannten Pontushäuser stehen. Am Abend erreichen Sie das schöne Schwarzmeerstädtchen Amasra.

Dienstag: Amasra – Istanbul

Der malerische Küstenort Amasra wurde bereits im 6. Jh. vor Chr. gegründet. Als Wahrzeichen gilt die Felsenburg mit der Kirche. Phönizier, Römer und Byzantiner nutzten diesen strategisch gut gelegenen Ort. Sie unternehmen einen Rundgang durch die Altstadt. Am Nachmittag erreichen Sie Istanbul. Zur Einstimmung besuchen Sie den Palast Beylerbeyi Sarayi auf der asiatischen Seite.

Mittwoch: Istanbul

Der Tag steht im Zeichen dieser beeindruckenden Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen den Topkapi-Palast, die Blaue Moschee, die Hagia Sophia sowie das Hippodrom. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, mit dem Schiff eine Fahrt auf dem Bosporus zu unternehmen (nicht inklusive, buchbar vor Ort).

Donnerstag: Istanbul – Dardanellen – Troja – Çanakkale

Nach dem Frühstück geht es zum großen Bazar und weiter durch den europäischen Teil des Landes mit einer Fährfahrt über die Dardanellen. Am Nachmittag besichtigen Sie die sagenumwobenen Städte Troja und Çanakkale.

Freitag: Çanakkale – Pergamon – Izmir – Kuşadasi

Weiterfahrt nach Pergamon, dem hellenistischen Kulturzentrum. Nach dem Besuch der antiken Stätten erfolgt eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Altstadt in Izmir. Nachmittags erreichen Sie Ihr Hotel im ägäischen Badeort Kuşadasi.

Samstag: Kuşadasi – Ephesus – Pamukkale – Türkische Riviera

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ausgrabungen von Ephesus. Führung durch die antiken Ruinen mit der Bibliothek und dem Amphitheater. Anschließend geht die Fahrt durch das bergige Hinterland nach Pamukkale, wo Sie die einzigartigen Sinterterrassen besichtigen. Der Tag endet an der türkischen Riviera.

Sonntag und Montag: Türkische Riviera

Zwei Tage zur Erholung in einem der beliebten Badeorte an der südlichen Mittelmeerküste bei Antalya runden Ihr Programm ab.

Dienstag: Antalya – Deutschland, Schweiz oder Österreich

Transfer zum Flughafen Antalya und Rückflug wie gebucht. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie Ihren Badeaufenthalt verlängern möchten. 

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Reisetermine

# Anreise Abreise DZEZ
KAD21.09.202105.10.2021abgesagtabgesagt