Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - So  09.00 - 23.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Libanon - Sparpreis

Reiseleistungen

Der Libanon mit der Hauptstadt Beirut – einst als Paris des Nahen Ostens bezeichnet und Drehscheibe unserer einwöchigen Reise – strahlt mit den Menschen, dem mediterranen Flair, der hervorragenden Küche und den kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten eine besondere Faszination aus. Unsere Rundreise begeistert durch die kurzen Wege entlang der schönen Mittelmeerküste zu den Höhepunkten, die man leicht auf Tagesfahrten erreicht.

Leistungen im Reisepreis:  

Leistungen nicht im Reisepreis: 

Ihre Rundreisehotels o.ä.

Sie erhalten von uns vorab keine Hotelliste, damit unsere örtliche Agentur bis zuletzt flexibel auf die örtlichen Gegebenheiten, wie z.B. mögliche Beeinträchtigungen in und um ein Hotel reagieren können. In Byblos erfolgt in der Regel die Übernachtung im Hotel Ahiram ,  im Hotel Gems oder Plaza im Zentrum von Beirut.

Wichtige Informationen zur  Einreise:

Deutsche Staatsbürger erhalten das Visum direkte bei Einreise. Der Reisepass muß bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig und darf keinen Sichtvermerk aus Israel aufweisen.  (z. B. durch israelische Einreise- oder Ausreise Stempel). 

 

 

Reiseverlauf

Sonntag: Deutschland – Libanon

Linienflug von Frankfurt nach Beirut. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zum zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel in der Hauptstadt, z.B. Plaza Hotel.

Montag: Beirut – Tyros – Sidon

Nach dem Frühstück beginnt das Ausflugsprogramm mit der Fahrt in den Südendes Landes zu den historischen Hafenbefestigungen von Tyros und Sidon (einst Eschmoun). Neben zahlreichen Ausgrabungen unterschiedlicher Epochen, wie römische Bäder, Zisternen, das Hippodrom, der Triumphbogen sowie den Burgen und Karawansereien aus der Kreuzfahrerzeit, erleben Sie die hübschen Altstädte und Souks der einst phönizischen Seehäfen. Rückfahrt nach Beirut.

Dienstag: Beirut – Deir el-Qamar – Beiteddine

Heute fahren Sie in die Schufberge nach Deir el-Qamar. Im wohl schönsten Dorf des Libanon, der einstigen Residenz der Emire, sehen Sie die alten bogen- und arkadenverzierten Palasthäuser, die Moschee und genießen die Aussicht über die Täler der Umgebung. Anschließend besuchen Sie in Beiteddine den prachtvoll über einem Tal thronenden Palast und die Ausstellung einzigartiger Mosaike. Auf der Rückfahrt nach Beirut kommen Sie an einem besonderen Bau vorbei, der Burg Moussa.

Mittwoch: Beirut – (Baalbek und Anjar)

Heute haben Sie einen freien Tag in der schönen Stadt am Mittelmeer. Die Promenade und die in alter Steinhausarchitektur gestalteten Einkaufsmeilen der Innenstadt mit vielen Cafés und Restaurants sind besonders reizvoll und laden zum Bummeln und Verweilen ein. Alternativ bietet unsere örtliche Agentur einen fakultativen Ausflug zu einer den großartigsten Ruinenstätten der Welt, nach Baalbek, an. Der Tagesausflug beinhaltet den Besuch von Anjar, der einstigen Omayaden-Siedlung an der alten Seidenstraße sowie eine Weinprobe auf einem ausgewählten Weingut (nicht inkl., buchbar vor Ort, ca. € 95,- ab 4 Teilnehmern).

Donnerstag: Beirut – Harissa – Byblos

Der Vormittag steht im Zeichen der libanesischen Hauptstadt mit dem Nationalmuseum. Anschließend geht es mit der Seilbahn hinauf zum Aussichtspunkt von Harissa mit der Madonnen-Statue. Sie genießen den einzigartigen Blick über Beirut und die Mittelmeerküste. Danach Weiterfahrt nach Byblos, der wohl ältesten und kontinuierlich bewohnten Stadt der Welt mit der alten Zitadelle, Kreuzritterfestung und dem malerischen Hafen inmitten der gemütlichen Altstadtgassen. Übernachtung in Byblos oder Beirut.

Freitag: Zedern – Becharreh – Qadisha-Tal

Ein Ausflug in die mediterrane Natur des kleinen Landes mit der schönen Küste und den dahinter aufragenden Bergen steht auf dem Programm. Während der sehenswerten Fahrt geht es zum letzten Zedernwald aus biblischer Zeit. Danach fahren Sie in das über dem malerischen Qadisha-Tal gelegene Bergdorf Becharreh, wo Sie das Museum des Dichters Khalil Gibran besuchen. Die Übernachtung erfolgt in Ihrem Hotel in Byblos oder Beirut.

Samstag: Jeita Grotte – Faqra – Beirut

Nach dem Frühstück Fahrt zur Jeita-Grotte. Nach der Besichtigung der Tropfsteinhöhle geht es in das Libanongebirge, wo Sie den römischen Tempel von Faqra besuchen. Während einer Panoramafahrt entlang einiger der schönst gelegenen Bergdörfer geht es zurück zu Ihrem Hotel nach Beirut.

Sonntag: Beirut – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Bei weniger als 8 Teilnehmern unserer Rundreise erfolgen zwei Übernachtungen in Byblos.

Reisetermine

# Anreise Abreise DZEZ
LIBA2019.09.202026.09.20201473 €1831 €
LIBA2026.09.202003.10.2020 1498 €1756 €
LIBA2003.10.202010.10.2020 1456 €1714 €
LIBA2010.10.202017.10.2020 1431 €1689 €