Israel, Jordanien & Orient Reisen

Mo - Fr  09.00 - 19.00 Uhr | Sa  10.00 - 16.00 Uhr | So  13.00 - 18.00 Uhr

+49 (0) 33363 526874

info@ijo-reisen.de

Israel Studienreise ab 985 €

Israel Sparpreis ab 899 €

Ausflug "Westküste" ab 79 €

Ausflug Jericho ab 118 €

Jerusalem CityBreak ab 398 €

Taufstelle am Jordan

Klagemauer Jerusalem

4 Tage Wadi Rum ab 395 €

Berg Nebo Jordanien

Israel & Jordanien ab 1098 €

Klagemauer in Jerusalem

Brotvermehrungskirche

Kaukasus Reisen ab 713 €

Armenien Rundreisen

Marokko Reisen ab 496 €

Jordanien Aktiv ab 1199 €

Jerusalem mit Flug ab 398 €

Israel & Dead Sea ab 985 €

Ägypten Baden ab 399 €

Ägypten - Sinai ab 825 €

Oman Rundreise ab 998 €

Jordaniens Reisen ab 698 €

Tel Aviv City Break ab 419 €

Türkei Kappadokien ab 229 €

Iran Reisen ab 1199 €

Marokko Wandern ab 745 €

Muscat - Oman ab 998 €

Libanon Rundreise ab 1196 €


Ägypten & Jordanien Schätze

Reise drucken
Pharao
Leistungen
Reiseverlauf
Termine

Neu – Kombinierte Rundreise Jordanien und Kairo – Ägypten mit den Höhepunkten Totes Meer, Amman, Jerash, Wadi Rum, Aqaba und den Pyramiden von Gizeh 

Leistungen im Reisepreis:

  • Linienflug mit Royal Jordanian (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Amman in der Economy Class
  • Flug mit Royal Jordanien (oder gleichwertig) von Amman nach Kairo und über Amman zurück in der Economy Class
  • Zug zum Flug 2. Klasse DB
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Programm gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 11 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen an Tag 3
  • 7 x Abendessen von Tag 1 bis Tag 7 in Jordanien
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Reisehandbuch Jordanien und Ägypten
  • Visum Jordanien
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen nicht im Reisepreis:

  • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer (nicht verpflichtend) pro Tag 6 €
  • Visum Ägypten pro Person 30 € (vor Ort zu bezahlen)
  • Ausflugspaket Altes Koptisches Kairo pro Person 55 €  (Bitte bei Buchung bereits anmelden)
  • Dinnershow in Kairo pro Person 43 €  (Bitte bei Buchung bereits anmelden)

Einreisebestimmungen Jordanien

Reisedokumente müssen ab Einreise noch sechs Monate gültig sein.

Visum: Visumpflicht, wird bei Einreise erteilt. Die Kosten für das Visum sind im Reisepreis inkludiert. Für eine Einreise nach Jordanien werden bis spätestens vier Wochen vor Anreise die Passdaten (vollständiger Vor- und Nachname, Passnummer, Nationalität) aller Reiseteilnehmer benötigt. Deutsche Staatsangehörige, die auf dem Landweg von Israel nach Jordanien reisen möchten, benötigen nach Erfahrungen der Botschaft nun vorab ein Visum, das sie vor Reiseantritt bei der jordanischen Botschaft in Berlin oder der jordanischen Botschaft in Tel Aviv beantragen können. Bei Deutschen irakischer, syrischer oder palästinensischer Abstammung kann es zur Zurückweisung bei der Einreise kommen. Israelische Stempel im Pass führen zur Zurückweisung bei der Weiterreise in arabische Nachbarstaaten (außer Ägypten).

Impfempfehlungen: Eine Gelbfieberimpfung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig.

Einreisebstimmungen Ägypten 

 Reisepass oder Personalausweis:  Ausweisdokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Bei Einreise mit Personalausweis müssen zwei biometrische Passfotos vorliegen, damit die Einreisekarte ausgestellt wird. Visum: ja Impfempfehlungen: Eine Gelbfieberimpfung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU. Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Hinweise

In arabischen Ländern ist es möglich, dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird. Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

 

Reiseverlauf

1. Tag – Anreise

Flug nach Amman. Am Flughafen empfängt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel am Toten Meer.

2. Tag – Totes Meer – Jerash – Amman – Totes Meer (ca. 150 km)

Heute entdecken Sie Jerash, wo Sie uralte Ruinen und aufwändige Mosaike in eine andere Zeit zurückversetzen. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die alten griechisch- romanischen Stätten erfahren Sie einiges über die ehemaligen Siedlungen: Sie fahren weiter nach Amman, die Hauptstadt Jordaniens. Verschiedene kulturelle Einflüsse der Ammoniter, Griechen, Römer, Byzantiner und Muslime haben das Stadtbild geprägt. Kaum zu glauben, dass in dieser Stadt bereits so viele Völker gelebt haben. Ihr Blick schweift über die vielen kleinen beigefarbenen Häuschen, die nur durch enge Gassen voneinander getrennt sind. Sie betreten die Zitadelle mit dem Nationalen Archäologischen Museum. Wussten Sie, dass es hier 200.000 Jahre alte Rhinozeroszähne zu sehen gibt? Der Charme des altertümlichen Ortes wird Sie verzaubern. Zurück am Toten Meer scheint die Sonne auf das klare Wasser, dazu das Rauschen der Wellen. Wussten Sie, dass das Tote Meer der tiefst gelegenste See der Erde ist? Nehmen Sie sich einen Moment und genießen Sie die einmalige Atmosphäre oder nutzen Sie die Zeit zum Baden. Übernachtung und Abendessen am Toten Meer.

3. Tag – Totes Meer – Madaba – Berg Nebo – Kerak (ca. 170 km)

Madaba erwartet Sie. Entdecken Sie die Stadt der Mosaike. Zahlreiche bunte Kunstwerke versetzen Sie ins Staunen. Das Schönste von ihnen ist die Landkarte Palästinas in der St. Georgs-Kirche. Kaum zu glauben, dass dieses detaillierte Werk von Menschen geschaffen wurde. Überzeugen Sie sich von der Fingerfertigkeit der Mosaikkünstler und schauen Sie Ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter. Am Berg Nebo schweift Ihr Blick über das „heilige Land“. Können Sie sich vorstellen, wie hier Moses tausende Jahre zuvor stand? Auf dem Weg nach Kerak tauchen Sie in die Geschichte der Kreuzritter ein. Sie besuchen die einst mächtige Burg von Kerak, die im Jahre 1140 von Kreuzrittern 1.000 m oberhalb des Toten Meeres unter der Herrschaft von Balduin I. erbaut wurde. Mit vielfältigen Eindrücken geht es in Ihr Hotel in Kerak, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

4. Tag – Kerak – Dana – Wadi Rum – Aqaba (ca. 330 km)

Ihr Tag startet mit der Fahrt nach Dana. Die Sonne schiebt sich hinter den Wolken hervor und lässt das Dana-Naturreservat in seiner vollen Schönheit erstrahlen. Auf den ersten Blick erscheint die Natur wie eine leblose Wüste, doch schauen Sie genauer hin. Können Sie die verschiedenen Tiere und Pflanzen entdecken? Weiter geht es in die größte und eindrucksvollste Wüste Jordaniens, Wadi Rum. Sie besteht aus zahlreichen Bergen von Sandstein und Granit. Atemberaubend, wie die Sonnenstrahlen die alten Felsen in bunte Farben tauchen. Dort angekommen, wird Ihnen ein Willkommenstee gereicht. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die landschaftliche Vielfalt auf einer 2-stündigen Geländewagen-Tour. Spüren Sie den Zauber dieser Wüstenlandschaft? Weiterfahrt in die Küstenstadt Aqaba, am Roten Meer. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Aqaba.

5. Tag – Aqaba – Freizeit am Roten Meer

Genießen Sie den heutigen Tag zur freien Verfügung. Entspannen Sie in Ihrem Strandhotel am Roten Meer. Nehmen Sie sich Zeit für ein Bad oder machen Sie einen Bummel durch die Küstenstadt. Abendessen und Übernachtung in Aqaba.

 6. Tag – Aqaba – Petra (ca. 125 km )

Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Highlight Ihrer Reise: Sie fahren nach Petra und besichtigen, die einzigartige Felsenstadt der Nabatäer und eines der sieben Weltwunder der Moderne. Sie unternehmen eine faszinierende Tour, um die Natur und die atemberaubende Architektur dieser alten Stadt zu bewundern. Spazieren Sie durch den sogenannten Siq, eine ca.

1.200 m lange und ca. 70 m hohe Schlucht. Die imposante Felsspalte bildet den Eingang zur Felsenstadt und endet direkt am wichtigsten Bauwerk, der Schatzkammer. Oftmals als das achte Wunder der antiken Welt bezeichnet, ist es ohne Zweifel Jordaniens wertvollster Schatz und die größte Touristenattraktion. Es ist eine riesige Stadt, in die Felswand gehauen von den Nabatäern, einer emsigen arabisches Zivilisation die sich hier vor mehr als 2000 Jahren niedergelassen hat und Petra in einen wichtigen Knotenpunkt für Seide und Gewürze verwandelte. Das Königreich der Nabatäer existierte seit Jahrhunderten und Petra wurde weithin bewundert für seine raffinierte Kultur, Architektur und den ausgeklügelten massiven Komplex von Dämmen und Wasserkanälen. Abendessen und Übernachtung in Petra.

7. Tag – Petra – Amman (ca. 250 km)

Erfahren Sie heute noch mehr über die Geschichte der „rosaroten“ Stadt. Können Sie sich vorstellen, dass diese in Fels gehauenen Bauwerke von Menschenhänden erschaffen wurden? Sie tauchen erneut ein in die Stadt, die Ihnen aus Kinofilmen wie „Indiana Jones“ bekannt vorkommt. Bewundern Sie die Königsgräber, das römische Theater, wunderschöne Tempel und Museen. Am Abend findet Ihr Abendessen in einem lokalen Restaurant statt.

8. Tag – Amman – Kairo

Heute heißt es Abschied nehmen von Jordanien. Transfer vom Hotel zum Flughafen Amman und Flug nach Kairo. Nach der Ankunft in Kairo empfängt Sie ein deutschsprechender Repräsentant unseres örtlichen Partners und ist bei den Einreise-und Visaformalitäten (zahlbar vor Ort) behilflich. Anschließenden Transfer zum Hotel und Übernachtung im Hotel in Kairo.

9. Tag – Kairo

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Zitadelle mit der Alabaster-Moschee von Mohamed Ali. Von der Zitadelle haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt und können bei klarem Wetter in der Ferne sogar die Pyramiden sehen. Die im 8. Jhd. erbaute Ibn- Tulum Moschee wird von vielen Fachleuten als eine der schönsten Moscheen der Welt bezeichnet und wurde bisher in ihrer ursprünglichen Form und Gestalt kaum verändert. In Ägyptens berühmtesten Museum lagern mehr als 100.000 Objekte pharaonischer Geschichte. Ihr Reiseführer wird Ihnen die wichtigsten und wertvollsten Exponate nahebringen. Zum Abschluss des Tages haben Sie Gelegenheit den berühmten Bazar Kahn-El Khalili für sich zu entdecken. Tauchen Sie ein in das schier unüberschaubare Gewirr der verwinkelten Straßen und Gassen, mit Hunderten von Läden, Werkstätten und Kaffeehäusern. Übernachtung im Hotel des Vortages.

10. Tag – Kairo

Heute besuchen Sie das einzige noch existierende Weltwunder der Antike, die majestätischen Pyramiden von Gizeh mit der 20 m hohen Statue eines liegenden Löwen mit Menschenkopf.  Es wird vermutet, dass die größte Sphinx von Gizeh das Plateau bewachen sollte. Nahebei in einem Museum ist die vollständig erhaltene „Sonnenbarke“ ausgestellt. Zusammengesetzt aus über 1.000 Einzelteilen, welche 1954 neben der Cheopspyramide gefunden wurden. 15 km südlich der Pyramiden liegt Memphis, Jahrtausende lang die florierende Metropole des vereinigten Ober- und Unterägyptens. Von einer der größten antiken Stätten überhaupt ist heute recht wenig übrig. Übernachtung in Kairo im Hotel des Vortages.

11. Tag – Kairo

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug in das koptische Viertel teilnehmen (ca. 5 Stunden, vorab buchbar). Die Griechen nannten die Siedlung Babylon, die Römer errichteten dort eine Festung. Heute heißt das Viertel Alt-Kairo, ist älter als der islamische Stadtkern und wird von orthodoxen Christen bewohnt. Einige der schönsten und ältesten Kirchen Ägyptens stehen hier, bekannt vor allem die Al-Muallaqah, die über 1.000 Jahre alte hängende Kirche mit barock wirkenden Türmen. In der Krypta der frühchristlichen Basilika St. Sergius soll sich die Heilige Familie auf Ihrer Flucht versteckt haben. Übernachtung im Hotel des Vortages.

12. Tag – Abreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug über Amman zurück nach Deutschland.

Reisetermin und Reisepreise

In folgender Tabelle finden Sie die Reisetermine und Reisepreise der Reise Ägypten & Jordanien Schätze. Um eine Buchungsanfrage zu stellen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Preis Ihres Wunschzeitraums.

# Anreise Abreise DZEZBemerkungen
P4525.01.202005.02.20201649 €1998 €
P4508.02.202019.02.2020 1649 €1998 €
P4525.04.202006.05.2020 1749 €2098 €
P4509.05.202020.05.2020 1749 €2098 €

Kontaktformular / individuelle Reiseanfrage

Persönliche Daten

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Reisedaten

Gesamt-Teilnehmerzahl:

mögliche Abflughäfen:

Früheste Anreise:

Späteste Abreise:

Reisedauer in Tagen:

Reiseland und Programmwunsch:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz


Daten Ihrer Buchungsanfrage:

Reisename:

Reisenummer:

Reisezeitraum:

Reisepreis:


Aufgrund erhöhten Buchungsaufkommens kann die Bearbeitung von Anfragen derzeitig 1 - 2 Werktage in Anspruch nehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Ihre Daten:

 

1. Reiseteilnehmer

2. Reiseteilnehmer

3. Reiseteilnehmer

Vorname:

*

Nachname:

*

Straße / Hausnummer:

*

Postleitzahl:

*

Stadt / Ort:

*

Email-Adresse:

*

Telefon:

*

Fax:


Gesamt-Teilnehmerzahl:*

Abflughafen:*

rail & fly:

Reiseversicherung:

Nachricht:


Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz